News zu PT, SW, no-man, IEM und BCDie komplette SW DiskografieVoyage PT SzeneberichteTexte zu allen PT LiedernReviews, Interviews, FAQ, Artikel, Specials, etc.FotosZahlreiche Links zu PT und SW ProjektenAlle Änderungen der WebsiteZurück zur Startseite

News
News-Archiv: [2009] [2008] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001]

Dezember 2007:


Steven Wilsons Alben des Jahres 2007:
    Steven Wilson
  1. Radiohead - In Rainbows
  2. Nine Inch Nails - Year Zero
  3. Neurosis - Given to the Rising
  4. LCD Soundsystem - Sound of Silver
  5. Oren Ambarchi - In the Pendulum's Embrace
  6. Karlheinz Stockhausen - Freude
  7. Oceansize - Frames
  8. Earth - Hibernaculum
  9. Stars of the Lid - And Their Refinement of the Decline
  10. The Tuss (Aphex Twin) - Rushup Hill
  11. Astral Social Club - Neon Pibroch
  12. Scorn - Stealth
  13. Sonic Youth - Daydream Nation (Reissue)
  14. Neil Young - Live at Massey Hall
  15. Led Zeppelin - Song Remains the Same (2007 Edition)
  16. Klaus Schulze - Blackdance (Reissue)
  17. ELO - Out of the Blue (Reissue)
  18. Hawkwind - Space Ritual Alive (Reissue)
  19. Sly and the Family Stone - Stand! (Reissue)
  20. Joy Division - Unknown Pleasures (Reissue)



Stevens Playlist (Dezember 2007):
    Steven Wilson
  1. Joy Division - Unknown Pleasures (2007 Edition)
  2. The Fugs - Electromagnetic Steamboat
  3. Pelican - Australasia
  4. Birchville Cat Motel - Astral Catastrophies
  5. Earth - Hibernaculum
  6. Wolves in the Throne Room - Two Hunters
  7. The Fall - Grotesque
  8. The Cure - Pornography
  9. Radiohead - In Rainbows (2 CD Discbox)
  10. Oren Ambarchi - In the Pendulum's Embrace
  11. Klaus Schulze - Body Love Vol 2
  12. Esplendor Geometrico - First Decade
  13. Led Zeppelin - Song Remains the Same (2007 Edition)



Neues Bass Communion Album "Pacific Codex" auf Februar verschoben :

Cover: Bass Communion - Pacific Codex Das neue Bass Communion Album "Pacific Codex" war eigentlich als erste Veröffentlichung im neuen Jahr geplant. Die Betonung liegt auf "war", da unglücklicherweise ein Produktionsfehler es unmöglich macht die Sets, so wie sie sind, zu verschicken. Durch die vielen Verpackungsteilen (CD, DVDA, Buch, Klappcover, Beilagen und die eigentlichen Box) war die Wahrscheinlichkeit groß, dass etwas nicht fehlerfrei produziert werden würde. Wie auch immer, alle Probleme sind beseitigt, allerdings bedeutet dies eine weitere Verzögerung, vermutlich bis Februar.



Gavin Harrison gibt einige Drum-Workshops in der Schweiz:

Ende Januar, Anfang Februar 2008 wird Gavin Harrison einige Drum-Workshops in der Schweiz durchführen:


Gavin Harrison

 




Dezember 2007:


Ausblick auf das Jahr 2008:

Steven Wilson hat ja bereits mehrfach angedeutet, dass man nächstes Jahr etwas kürzer treten will. Bevor nun allgemeine Panik unter den PT/SW Fans ausbricht, sollte ergänzt werden, dass Steven Wilson diese Aussage in erster Linie auf Touraktivitäten bezogen hat.

Deshalb folgt nun eine Aufstellung aller geplanten(!) SW/PT Veröffentlichungen für das Jahr 2008, ohne Anspruch auf Vollständigkeit bzw. ohne Gewähr:

  • Bass Communion - Pacific Codex (Januar 2008)
  • Porcupine Tree - Live CD der "Fear Of A Blank Planet" Tour (evtl. auch als DVD)
  • Porcupine Tree - Lightbulb Sun (2CD Deluxe Edition & Vinyl Edition)
  • Steven Wilson - Erstes Soloalbum (vermutlich als 2CD)
  • No-Man - neues Studioalbum

Außerdem soll von Lasse Hoile ein Buch mit Porcupine Tree Illustrationen und Fotos erscheinen.



Stevens Playlist (Zum Tode von Karlheinz Stockhausen):

Karlheinz Stockhausen 1928-2007

    Steven Wilson
  1. Karlheinz Stockhausen - Gruppen
  2. Karlheinz Stockhausen - Stimmung
  3. Karlheinz Stockhausen - Kontakte
  4. Karlheinz Stockhausen - Hymnen
  5. Karlheinz Stockhausen - Sternklang
  6. Karlheinz Stockhausen - Freude
  7. Karlheinz Stockhausen - Trans
  8. Karlheinz Stockhausen - Ylem
  9. Karlheinz Stockhausen - Inori
  10. Karlheinz Stockhausen - Trans
  11. Karlheinz Stockhausen - Der Jahreslauf
  12. Karlheinz Stockhausen - Samstag Aus Licht



Porcupine Tree wurden für den Grammy nominiert:

Porcupine Trees Album "Fear of a Blank Planet" wurde in der Kategorie "Bestes Surround Sound Album" bei den diesjährigen Grammy Awards nominiert. Die vollständige Liste der Kandidaten ist über die offizielle Grammy Website erhältlich.



Porcupine Tree Snapper Alben als Download Editionen erhältlich:

Snapper Music wird in den nächsten Monaten nach und nach ihren Porcupine Tree Katalog als digitalen Download zur Verfügung stellen, darunter die meiste Musik der Band, die ursprünglich zwischen 1992 und 2000 herauskam. Die Alben erscheinen in chronologischer Reihenfolge, beginnend mit "On the Sunday of Life..." von 1992 und der 2005er Version des 1993 erschienenen Albums "Up the Downstair", welche ab dem 11. Dezember erhältlich sind.

Es gibt eine Website speziell für die Download Editionen unter www.snappermusic.com/ms/porcupinetree (oder klick ins Banner oben).



Bass Communion II auf Vinyl erschienen:

ToneFloat hat die nächste Veröffentlichung in einer Serie von Vinyl-Verbesserungen des Steven Wilson Katalogs angekündigt. Bass Communion II erscheint als großzügig aufgemachte 2LP Vinyl-Edition, welche die sechs Songs der originale CD von 1999 und, zum ersten Mal, exklusiv für diese Ausgabe, die beiden Tracks "Wide Open Killingfeld" Parts 2 und 3 auf der LP-Seite 4 zusammenfasst. Wie immer bei einer ToneFloat Veröffentlichung, erscheint das Album in einem pächtig gestalteten Klappcover, die ersten 500 Exemplare erscheinen auf weißem Vinyl. Bestellungen sind ab sofort bei ToneFloat oder bei Headphone Dust Mail Order.

Weitere Neuigkeiten von ToneFloat: Da die ersten, farbigen Vinyl-Edition ausverkauft sind, haben wir ab sofort schwarze Vinyl-Editionen von Bass Cmmunions "Ghosts On Magnetic Tape" und No-Mans "Speak" und "Returning Jesus" auf Lager. Alle drei Alben sind über unsere Online Store erhältlich, beim Kauf aller drei Alben gibt es ein spezielles Angebot.



Informationen zu japanischen Paper Sleeve Editionen:

Einige Mail-Order Firmen annoncieren eine Veröffentlichung aller Porcupine Tree Alben, bis einschließlich "Lightbulb Sun", als japanische Paper Sleeve Editionen. Weder die Band noch die japanische Plattenfirma der Band WHD Entertainment haben irgendwelche Kenntnisse über diese Veröffentlichungen, was bedeutet, dass diese Bootlegs sind, oder, was wahrscheinlicher ist, dass diese Angebote auf Fehlinformationen beruhen. So oder so sollte niemand Geld für diese Vorbestellungen aushändigen, bevor nicht die japanischen Editionen der Alben offiziell veröffentlicht werden. Die neue Version von "Lightbulb Sun" ist immer noch in der Vorbereitung für eine Veröffentlichung irgendwann im Jahr 2008.



Steven Wilson schreibt CD Kritiken für das mexikanische Rolling Stone Magazin:

Kürzlich hat Steven Wilson damit begonnen gelegentlich CD Besprechungen für das mexikanische Rolling Stone Magazin zu schreiben. Bisher wurde zwei Kritiken veröffentlicht, natürlich in Spanisch. Wer die Kritiken aber trotzdem im englischen Original nachlesen will, findet sie auch hier im Blog seiner MySpace Website.



Japanische Edition der "Nil Recurring" EP erschienen:

Cover: Porcupine Tree - Nil Recurring (Japanese) Die japanische Version von "Nil Recurring" ist jetzt bei WHD Entertainment veröffentlicht worden und einige Verkäufer bieten die EP bereits bei Ebay an. Bitte beachtet jedoch, obwohl einige Verkäufer einen Song namens "Harmony Korine" aufgelistet haben (den es nicht auf der EP gibt), die EP exakt mit der UK Edition übereinstimmt. Die einzige Ausnahme ist die Hinzugabe von "Fear of a Blank Planet (Radio Edit)" aus Promotionsgründen für das japanische Radio. Die EP wird weltweit bei Peaceville Records am 18. Februar 2008 erscheinen.


November 2007:


Porcupine Tree Special bei Scuzz TV:

Ein einstündiges Porcupine Tree "Prog Special" wird am Montag, den 03. Dezember 2007 um 23:00 Uhr auf Scuzz TV gesendet. Die Sendung besteht aus einem Interview mit der Band und ihrer Auswahl an Video-Clips von anderen Bands.



"Nil Recurring" erscheint bei Peaceville:

Das "Nil Recurring" Mini-Album, welches bisher nur über den Porcupine Tree Store und bei Porcupine Tree Konzerten erhältlich war, wird am 18. Februar 2008 regulär bei Peaceville Records erscheinen. Diese Version unterscheidet sich nur dadurch, dass sie in einer regulären CD Hülle, anstatt einem Digipack, erscheint.

Das Mini-Album (29 Minuten Musik) wurde während den "Fear Of A Blank Planet" Sessions geschrieben, über den Sommer 2007 fertig gestellt und nun als in sich selbst geschlossenes, eigenständiges Porcupine Tree Werk präsentiert.



Vinyl-Release der Ex-Wise Heads:

Cover: Ex-Wise Heads - Celestial Disclosure Die Ex-Wise Heads wurden Anfang des Jahres gebeten ein paar Musikstücke für das experimentelle, niederländische "C" Label aufzunehmen. Sich der Herausforderung stellend, fertigten Colin Edwin und sein musikalischer Partner Geoff Leigh 40 Minuten an Musik exklusiv für diese Veröffentlichung. Das Ergebnis kann nun in Form von "Celestial Disclosure" gehört werden. Zwei lange fließende Stücke, jeweils eines auf jeder LP-Seite, welche Ambientmusik, Minimalismus, elektronische Musik, Atmosphäre, tiefgehende Basslinien und leidenschaftliche Flöten und Saxophon Solos zusammenmischt. Zweifelsohne hat Ex-Wise Heads "Celestial Disclosure" eine intensivere, andächtigere und spirituellere Atmosphäre als vorherige Veröffentlichungen und ist sicherlich das am meisten erforschende Material, welches die beide bisher veröffentlicht haben.

Das Album erscheint in einer eleganten Papierhülle mit einer von Hand gestempelten, nummerierten "C" Lackkarte.

Vorbestellungen können ab sofort im ToneFloat Online Store vorgenommen werden.



Gavin Harrison neuer Drummer bei King Crimson:

In seinem jüngsten Online-Tagebucheintrag hat Robert Fripp wochenlange Spekulationen in verschiedenen Online-Communities beendet, in dem der verkündete, dass Gavin Harrison sich 2008 King Crimson anschließen wird.

Wer den entsprechenden Eintrag nachlesen will, findet ihn hier.

Quelle: DGM Live!


Tour Merchandise-Artikel sind über den Porcupine Tree Store erhältich:

Für alle, die keines der Konzerte der laufenden Porcupine Tree Tour besuchen konnte, gib es jetzt eine Auswahl der Merchandise Artikel im Porcupine Tree Store zu kaufen, wie z.B. mehrere unterschiedliche T-Shirts und den aktuellen Hoodie.



Stevens Playlist (November 2007):
    Steven Wilson
  1. Radiohead - In Rainbows
  2. Fripp / Eno - Beyond Even
  3. Sunn O))) - Flight of the Behemoth (2 Disc Reissue)
  4. Om - Pilgrimage
  5. Scorn - Stealth
  6. Hawkwind/Man - Greasy Truckers Party
  7. Gescom - A1-D1
  8. Shit and Shine - Ladybird
  9. Oceansize - Frames
  10. Neurosis - Given to the Rising



Porcupine Tree gewinnen den Preis "Bestes Album" bei den Classic Rock Awards:

Porcupine Tree haben die renommierte Leser-Auszeichnung "Bestes Album des Jahres" für "Fear of a Blank Planet" bei der Classic Rock Preisverleihung, die im Landmark Hotel in London stattfand, gewonnen. Unter den mehr als 300 Zuschauern der Zeremonie waren u.a. Jimmy Page (der eine Auszeichnung für sein Lebenswerk erhielt), Tony Iommi, Jeff Beck, Ronnie James Dio, Alice Cooper, Nick Mason, Ian Paice, Lemmy, Bruce Dickinson, Steven Tyler und ein Kerl von Guns n' Roses, von dem Richard und Steven (der die Auszeichnung entgegen nahm) noch nie gehört haben, wenngleich er allem Anschein nach sehr berühmt sein muß, wenn man solche Sachen mag...

Vielen Dank an alle, die für Porcupine Tree ihre Stimme auf der Classic Rock Webseite abgegeben haben!



Oktober 2007:


Veröffentlichung von Pacific Codex verschoben:

Cover: Bass Communion - Pacific Codex Die Veröffentlichung des neuen Bass Communion Albums "Pacific Codex" ist auf den Januar 2008 verschoben worden. Das Album wird im bisher aufwendigsten Cover aller Bass Communion Alben als 2CD / 5.1 Surround Sound DVDA mit einem von Carl Glover entworfenen Booklet veröffentlicht. Die limitierte Edition erscheint beim US Label Equation.

Währenddessen kann man sich bei Headphone Dust Mail Order die letzten Exemplare der aktuellen CD Ausgaben von "Bass Communion II" oder "Ghosts on Magnetic Tape" sichern, beide werden dann bis auf weiteres vergriffen sein. Von Continuum II gibt es ebenfalls nur noch die letzten 200 Exemplare der auf 2.000 Stück limitierten Edition.

Und von Porcupine Trees Deadwing 2LP Vinyl-Album gibt es ebenfalls die letzten Exemplare in Rot bzw. Schwarz.



Steven Wilson Street Team:

Auf MySpace gibt es inzwischen eine Steven Wilson Street Team Community, wer also dabei helfen möchte, Steven Wilson, Porcupine Tree, Blackfield oder die anderen Projekte von Steven Wilson populärer zu machen, findet alle relevanten Informationen unter www.myspace.com/promotesw.



Stevens Playlist (Oktober 2007):
    Steven Wilson
  1. Radiohead - In Rainbows
  2. M.I.A. - Kala
  3. Shit and Shine - Ladybird
  4. Lindsay Anderson - If....
  5. Boris - Pink
  6. Black Boned Angel - Eternal Love / Eternal Hunger
  7. Bad Company - Straight Shooter
  8. Astral Social Club - Neon Pibroch
  9. D'Arcangelo - Eksel
  10. Jonesy - Growing



Blackfield DVD Mini-Website:


Snappper Music hat eine Mini-Website für die in Kürze erhältliche Blackfield DVD "Blackfield Live in NYC" eingerichtet. Über die Website kann man u.a. Trailer (für iPods und 3G Phones), Banner, Hintergründe, Hintergründe für Handys und Messenger Icons herunterladen.

Wer Interesse hat einen Banner für die DVD auf seiner Website einzubinden, findet hier die entsprechenden Informationen für einen Video Player bzw. für einen Bannerstreifen.



Zusätzlicher Auftritt in Schweden:

Ein zusätzliches Konzert am 24. November 2007 im Annexet, Stockholm (Schweden) wurde in den Kalender der Europatour aufgenommen. Wie bei allen Konzerten in Europa wird Anathema auch dieses Konzert eröffnen. Tickets sind ab dem 08. Oktober bei Globenarenorna (Telefon + 46 771310000 / www.globearenas.se) und über alle Ticnet und ATG Verkaufsstellen in ganz Schweden erhältlich sein.


September 2007:


Ex-Wise Heads "Liquid Assets" erschienen:

Cover: Ex-Wise Heads - Liquid Assets "Liquid Assets", das vierte Album der Ex-Wise Heads ist ab sofort beim Porcupine Tree Store erhältlich. Mit der subtilen Verschmelzung sowohl zeitloser als auch zeitgemäßer Sounds ist "Liquid Assets" eine zielstrebige Weiterentwicklung der Ex-Wise Heads Methodik, die intelligent ambiente und texturale Atmosphäre mit natürlichen Rhythmusstrukturen, eindrucksvolle Solodarbietungen und erfrischende und ungewöhnliche Instrumente, untermauert von tiefgehende Basslinien, vermengt. Porcupine Trees Bassist Colin Edwin und Multi-Instrumentalist Geoff Leigh (Soprano-Saxophon, Flöten, etc.) werden von den Gastmusikern Ian Dixon (Trumpete), Rick Edwards (Percussion), beide wirkten schon auf dem 2006er Album "Holding Up the Sky" mit, und Gitarrist Rajan Spolia unterstützt, der einzigartige und prächtige indisch inspirierte Darbietungen an der Akkustikgitarre bei drei der elf Songs beisteuert.



Auftritt im Ladengeschäft von Park Ave CDs:

Porcupine Tree werden einen Live-Auftritt im Ladengeschäft von Park Ave CDs in Orlando, Florida geben und anschließend CDs signieren.

Weitere Informationen befinden sich unter www.parkavecds.com



T-Shirts von Bass Communion:

Bass Communion T-Shirt - Loss Headphone Dust Mail Order hat noch eine Handvoll der T-Shirts, die Soleilmoon extra zur Feier der Veröffentlichung der Bass Communion CD/DVD "Loss" angefertigt hat. Bitte vergesst bei einer eventuellen Bestellung nicht eure Größe anzugeben.

Die nächste Bass Communion Veröffentlichung "Pacific Codex" wird nun im Oktober erwartet, in der bisher am aufwendigsten gestalteten Verpackung aller Bass Communion Veröffentlichungen. In der Zwischenzeit gibt es noch wenige Exemplare der Fear Falls Burning 5LP Vinyl Box "Once We All Walk Through Solid Objects", welche eine Zusammenarbeit mit Bass Communion auf der ersten Seite enthält (dieser Song wird zu einem späteren Zeitpunkt auch auf einer Bass Communion CD erhältlich sein). Die 5LP-Box ist auf 500 Exemplare begrenzt und nicht mehr bei ToneFloat erhältlich.



Änderung der Lokation in Helsinki:

Da das ursprünglich im House Of Culture in Helsinki geplante Porcupine Tree Konzert innerhalb von drei Tagen ausverkauft war, wurde das Konzert in die 3.500 Menschen fassende Ice Hall am selben Tag verlegt. Alle ursprünglich gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit, neue Tickets sind ab sofort bei www.lippupalvelu.fi erhältlich.



Stevens Playlist (September 2007):
    Steven Wilson
  1. Shit and Shine - Ladybird
  2. Prince - Parade
  3. Fear Falls Burning / Birchville Cat Motel
  4. Harry Nilsson - Harry
  5. My Cat is An Alien - Greetings from the Great Void
  6. Boris - Pink
  7. Black Boned Angel - Eterenal Love / Eternal Hunger
  8. UFO - Phenomenon
  9. Astral Social Club - Neon Pibroch
  10. D'Arcangelo - Eksel
  11. Egg - Civil Surface
  12. Jonesy - Growing



Blackfield DVD "Live In NYC" kann vorbestellt werden:

Cover: Blackfield: NYC - Live In New York City Ab sofort kann man die Blackfield DVD "Live In NYC" bei Burning Shed vorbestellen.

Anfang des Jahres in einem eingeschneiten New York gefilmt, enthält diese erste Blackfield DVD das komplette Konzert im Bowery Ballroom mit insgesamt 18 Songs. Steven Wilson zeichnet sich für die Audioaufnahmen in Stereo und 5.1 Surround Sound verantwortlich, der Film wurde von Lasse Hoile bearbeitet. Außerdem enthält die DVD Promo-Videos der drei Single-Auskopplungen des ersten Albums.



"Nil Recurring" EP DigiPack Edition nun doch nicht mehr limitiert:

Cover: Porcupine Tree - Nil Recurring Es scheint, dass so viele Leute die Transmission DigiPack Version des "Nil Recurring" Mini-Albums möchten, dass Porcupine Tree sich dazu entschieden haben die EP neu aufzulegen. Die EP kann ab sofort wieder im Porcupine Tree Store vorbestellt werden. Die Intention war von Anfang an nie, dass die Musik nur für eine begrenzte Anzahl Leute verfügbar ist, Porcupine Tree haben schlicht die Nachfrage unterschätzt. Wie auch immer, die EP ist nun wieder erhältlich und wird ebenfalls auf der anstehenden Tour zu kaufen sein. Außerdem wird es eine reguläre Verkaufsversion Anfang 2008 geben (im Plastikgehäuse) und sie wird demnächst im Download Store erhältlich sein. Zu guter letzt bringt das japanische Band-Label WHD Ende Oktober das Mini-Album mit dem Single Edit von "Fear Of A Blank Planet" als Bonus-Track heraus.

Bitte beachtet, dass das Material des Album keinesfalls aus Ausschussware vom "Fear Of A Blank Planet" Album besteht, vielmehr schätzt Porcupine Tree jedes Stückchen als genauso gut ein, wie die Stücke auf "Fear Of A Blank Planet", die Songs passten einfach nicht in das Konzept des Albums.

"Nil Recurring" ist ein vollständig in sich selbst geschlossenes und mit Sorgfalt ausgeführtes Werk, deswegen kann man es durchaus als das zweite, wenn auch etwas kurzes, Porcupine Tree Album in diesem Jahr betrachten.



"Nil Recurring" EP ist wieder erhältlich:

Aufgrund der hohe Nachfrage und der Tatsache, dass nicht jeder zu den bevorstehenden Porcupine Tree Konzerten kommen kann, werden einige Exemplare des neuen Mini-Albums "Nil Recurring", welche für den Verkauf während der Tour vorgesehen waren, stattdessen nun über den Porcupine Tree Store angeboten. Seit also schnell! Vorbestellungen sind ab sofort möglich, der Versand erfolgt in der Woche vom 24. September.

"Nil Recurring" wird auch als unlimitierte Standard Edition in einer regulären Plastikhülle Anfang 2008 veröffentlicht. Zusätzlich veröffentlicht das japanische Band-Label WHD Ende Oktober das Mini-Album mit dem Single-Edit von "Fear Of A Blank Planet" als Bonus-Track.



Porcupine Tree Konzerte in Finnland angekündigt:

Aufgrund der hohen Nachfrage, wurden 2 Konzerte in Finnland in den Tourkalender der Porcupine Tree Tour aufgenommen:

  • 15 Dez 2007 - House of Culture, Helsinki (FI)
  • 16 Dez 2007 - Pakkahuone, Tampere (FI)

Tickets sind bei www.lippupalvelu.fi und www.tiketti.fi erhältlich.



Neues zur "Nil Recurring" EP:

Die 3.000 Exemplare der "Nil Recurring" EP, die über den Porcupine Tree Store verkauft wurde, sind bereits ausverkauft. Die restlichen 2.00 Exemplare der DigiPack Edition sollen während der bevorstehenden Tour verkauft werden. Es besteht keine Absicht die Verfügbarkeit dieser neuen PT Songs zu limitieren, weshalb eine Standard Edition (in einer regulären Plastikhülle) Anfang 2008 folgen soll.

Der Porcupine Tree Store hat nur noch extrem wenig Exemplare der limitierten 2LP Edition von "Fear Of A Blank Planet" auf Lager, beachtet deshalb, dass diese Version auch direkt bei ToneFloat erhältlich ist.



Weitere Konzerte in Großbritannien angekündigt:

Tickets für die folgenden Konzerte sind ab dem 10. September im Vorverkauf:

  • 07 Dez 2007 - UEA, Norwich UEA (UK)
  • 08 Dez 2007 - Academy, Manchester Academy (UK)
  • 09 Dez 2007 - Metropolitan University, Leeds (UK)
  • 10 Dez 2007 - Rock City, Nottingham (UK)
  • 12 Dez 2007 - Barrowlands, Glasgow (UK)


"Nil Recurring" EP und "Fear Of A Blank Planet" DVD-A / 2LP können vorbestellt werden:

Im Porcupine Tree Store können 4 neue Porcupine Tree Artikel vorbestellt werden, darunter das brandaktuelle "Nil Recurring" Mini-Album, welches vorläufig nur über den PT Store erhältlich ist:

  • Porcupine Tree Nil Recurring (CD Mini-Album)

    Cover: Porcupine Tree - Nil Recurring Nur wenige Monate nach der Veröffentlichung des gefeierten Albums "Fear Of A Blank Planet", erscheint dieses Mini-Album (Spielzeit 29 Minuten), welches 4 längere Stücke enthält, die während derselben Sessions geschrieben, während des Sommers fertig gestellt wurden und nun als in sich selbst geschlossenes, eigenständiges Porcupine Tree Werk präsentiert wird. Das Titelstück ist ein instrumentales Stück mit Robert Fripp an der Solo-Gitarre, die gesamte EP bewegt sich durch das komplette Spektrum von Porcupine Tree aus stimmungsvoller Atmosphäre, melodischen Hooks und zermalmender Riffs. Die erste Edition des Mini-Albums wird über das Band eigene Transmission Label veröffentlicht, erscheint in einem exklusiven Klappcover im DigiPack Format und ist auf 5.000 Exemplare limitiert.

    Vorbestellungen sind ab sofort möglich - geplanter Versand erfolgt in der Woche vom 17. September.

  • Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet" DVD-A

    Cover: Porcupine Tree - Fear Of A Blank Planet Dies ist eine limitierte Edition im 5.1 Surround Sound für HiFi-Freaks von Porcupine Trees gefeierten 2007er Album, welches auf dem Band eigenen Transmission Label erscheinen wird. Die DVD-A enthält neben dem Album in drei verschiedenen Formaten (5.1 Mix mit verbesserter Auflösung (MLP Lossless 5.1 Surround), DTS 5.1 Digital Surround Sound und 24Bit Stereo) auch alle 4 Songs des Mini-Album "Nil Recurring" in Surround Sound. Zusätzlich enthält die DVD-A drei Videos von Lasse Hoile: einen speziellen Kurzfilm mit der Vorstellung von "Fear Of A Blank Planet", die unzensierte Version des "Fear Of A Blank Planet" Promo-Videos und der komplette 17-minütige Film zu "Anesthetize", wie er während der Liveauftritte der Band gezeigt wurde.

    Vorbestellungen sind ab sofort möglich - geplanter Versand erfolgt in der Woche vom 01. Oktober.

  • Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet" 2LP Vinyl

    Cover: Porcupine Tree - Fear Of A Blank Planet Schließlich gibt es noch für alle Vinyl-Fanatiker die 2LP Ausgabe von "Fear Of A Blank Planet", welche vom Vinyl-Spezialisten ToneFloat veröffentlicht wird. Die 2LP Edition enthält ebenfalls alle 4 Songs des Mini-Albums "Nil Recurring". Das Album wurde auf 180 Gramm schweres Vinyl gepresst und ist in einem kunstvollen, schweren Klappcover mit Innentaschen verpackt, welches von Carl Glover entworfen wurde.

    Vorbestellungen sind ab sofort möglich - geplanter Versand erfolgt in der Woche vom 01. Oktober.

  • Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet" 2LP Vinyl

    Cover: Porcupine Tree - Fear Of A Blank Planet Eine spezielle, limitierte Edition von nur 1.000 Exemplaren weltweit, welche auf blau/schwarz marmorierten 180 Gramm schweren Vinyl gepresst wurde und in einem nummerierten bebilderten Schuber beherbergt ist und zusätzlich ein hochglänzendes, farbiges, 16-seitiges Booklet (12x12 Inch) enthält. Die limitierte Edition gibt es exklusiv nur direkt bei ToneFloat bzw. im Porcupine Tree Store, pro Besteller jeweisl nur ein Exemplar.

    Vorbestellungen sind ab sofort möglich - geplanter Versand erfolgt in der Woche vom 01. Oktober.


Gavin Harrison / O5Ric CD "Drop" kann vorbestellt werden:

Cover: Gavin Harrison / 05Ric - Drop Eine zufällige Begegnung zwischen dem Schlagzeuger Gavin Harrison und dem Sänger und Multiinstrumentalisten 05Ric hat eine der interessantesten musikalischen Zusammenarbeiten der letzten Jahre ergeben. 05Ric hat einen erfrischenden, fesselnden Gesangsstil und eine einzigartige Form des Komponierens und Gavin bringt diese Art der Musik auf ein komplett neues Niveau.

Gavin zeigt eine neue Seite seiner rhythmischen Ausdrucksweise. Gemeinsam navigieren beide nahtlos auf einen emotionalen Pfad aus komplexen Harmonien und Rhythmen durch die Songs.

Vorbestellungen nimmt der Porcupine Tree Store entgegen, der Versand erfolgt in der ersten Oktoberwoche.



Porcupine Tree Konzerte in Frankreich bestätigt:

Drei Porcupine Tree Konzerte im Rahmen der bevorstehenden Europa-Tour in Frankreich wurden jetzt bestätigt, darunter ein Konzert im prestigeträchtig Olympia Theatre in Paris. Anathema wird bei allen drei Konzerten im Vorprogramm auftreten.

  • 19 Nov 2007 - Bikini, Toulouse (FR)
  • 02 Dec 2007 - La Cooperative de Mai, Clermont Ferrand (FR)
  • 03 Dec 2007 - Olympia, Paris (FR)


"Fear of a Blank Planet" Merchandise-Artikel erhältlich:

Ab sofort im Porcupine Tree Store erhältlich ist eine Extra-Auflage der Kapuzenpullover und T-Shirts von der "Fear of a Blank Planet" Tour, die während der Tournee ausverkauft waren. Wer also noch keinen der Artikel hat, sollte sich schleunigst einen besorgen.


August 2007:


Termine der Europa-Tour Herbst 2007 (Update):


Endgültige Termine für die Nordamerika-Tour im Herbst 2007:

Die Termine für die zweite Etappe der FOABP Nordamerika-Tour von Porcupine Tree wurden angekündigt, welche hauptsächlich Städte abdeckt, die die Band bei der ersten Etappe im Frühjahr dieses Jahres ausgelassen hatte:

  • 03 Okt 2007 - House Of Blues, Orlando (US)
  • 06 Okt 2007 - Metropolitan Theater, Mexiko-Stadt (MX)
  • 09 Okt 2007 - City Hall, Nashville (US)
  • 10 Okt 2007 - Orange Peel, Asheville (US)
  • 11 Okt 2007 - Lincoln Theater, Raleigh (US)
  • 12 Okt 2007 - State Theater, Washington (US)
  • 13 Okt 2007 - Beacon Theater, New York
  • 15 Okt 2007 - Salle Albert - Rousseau, Quebec (CA)
  • 16 Okt 2007 - Phoenix, Toronto (CA)
  • 18 Okt 2007 - The Egg, Albany (US)
  • 19 Okt 2007 - Webster Theater, Hartford (US)
  • 20 Okt 2007 - The Shell At Trumo Marina, Atlantic City (US)
  • 22 Okt 2007 - HOB, Cleveland (US)
  • 23 Okt 2007 - Bogart's, Cincinnati (US)
  • 24 Okt 2007 - Uptown Theater, Kansas City (US)
  • 26 Okt 2007 - Voodoo Fest, New Orleans (US)
  • 27 Okt 2007 - Meridian, Houston (US)
  • 28 Okt 2007 - House Of Blues, Dallas (US)
  • 29 Okt 2007 - Roxy, Atlanta (US)


7. Ausgabe von Carbon Nation ist erhältlich:

Die 7. Ausgabe von Simon Clarkes erstklassigem Porcupine Tree Magazins Carbon Nation ist ab sofort für £3,50 über die Carbon Nation Website erhältlich.

Das Magazin enthält auf 48 Seiten Carbon Nation 7. Ausgabe

  • Konzertkritik zu Blackfield in New York
  • Kritik zu der "Listening Party" von "Fear of a Blank Planet" in den Abbey Road Studios
  • Interview mit Pure Reason Revolution (spielten im Vorprogramm von PT)
  • Exklusive Fotos von der Aufnahmesession in den BBC Maida Vale Studios
  • Interview mit Steven Wilson
  • Kritik zum Auftriff in Wolverhampton und den USA-Konzerten der FOABP Tour
  • Kritik zum PT-Auftritt auf dem Download Festival
  • Interview mit John Wesley
  • Interview mit Sleeve Designer Carl Glover
Quelle: CarbonNation


"Fear Of A Blank Planet" ist für die Classic Rock Magazin Awards nominiert worden:

Wer von Euch der Meinung ist, dass das letzte Porcupine Tree Album es verdient hätte, sollte für "Fear of a Blank Planet" als besten Album 2007 auf der Webseite des britischen Classic Rock Magazins stimmen. Bitte gebt Eure Stimme hier ab!



"Nil Recurring" Album-Sample auf MySpace:

Auf der MySpace-Seite von Porcupine Tree kann man sich einen 5-minütigen Auszug aus der in Kürze erhältlichen EP "Nil Recurring" anhören bzw. herunterladen. Die 30-minütige CD (im DigiPack Klappcover-Format) wird auf dem Band eigenen Transmission Label erscheinen und wird in Kürze über den Porcupine Tree Store erhältlich sein.



Porcupine Tree Konzerte im Herbst 2007 in Deutschland angekündigt:

Porcupine Tree haben die Konzerttermine in Deutschland im Rahmen ihrer Herbsttour 2007 angekündigt:

Porcupine Tree Ticket Herbst 2007

Ticket-Hotline 01805-9690000 (0,14 EUR/Minute) / www.kartenhaus.de



Porcupine Tree EP "Nil Recurring" und "Fear Of A Blank Planet" DVD-Audio:

Im September veröffentlichen Porcupine Tree eine neue EP mit dem Titel "Nil Recurring". Die EP wird 4 Songs (etwas weniger als 30 Minuten Musik) enthalten, die während der Sessions zu "Fear Of A Blank Planet" geschrieben wurden, darunter das Titelstück mit Robert Fripp an der Gitarre und "Cheating the Polygraph", welches bereits während der Tour 2006 gespielt wurde, anschließend dann aber doch nicht auf das "Fear Of A Blank Planet" Album genommen wurde.

Die komplette Titelliste lautet:

  1. Nil Recurring (6:08)
  2. Normal (7:07)
  3. Cheating the Polygraph (7:06)
  4. What Happens Now? (8:23)

Mixe im 5.1 Surround Format der neuen EP-Tracks werden auf der "Fear Of A Blank Planet" 5.1 DVD-Audio enthalten sein. Die DVD-A wird ebenfalls als Extra einen "Fear Of A Blank Planet" Kurzfilm von Lasse Hoile und das Video zum Titelsong enthalten.

Beide Artikel werden offiziell am 25. September 2007 veröffentlicht, der Porcupine Tree Store wird Vorbestellungen allerdings bereits in Kürze entgegennehmen.



Anathema als Support in Europa bei der Porcupine Tree Herbsttournee 2007?:

Porcupine Tree haben bei Anathema angefragt, ob die Band im Rahmen ihrer Herbsttournee 2007 in Europa als Vorgruppe auftreten will. Die Band möchte die Gelegenheit nutzen und ihr neues Material nochmals live erproben, bevor es dann für das neue Album (derzeitiger Titel für das vermutlich als Doppel-CD erscheinende Album lautet "Paradigm Shift") aufgenommen wird. Das bedeutet, dass Anathema einiges an neuem Material spielen wird.



Merchandise-Artikel über Porcupine Tree Store erhältlich:

Viele Artikel des Porcupine Tree Merchandise-Standes sind in der Zwischenzeit auch über den Porcupine Tree Store erhältlich. Darunter auch neue T-Shirts, Mützen und andere Artikel.



Vinyl-Edition von "Fear Of A Blank Planet":

Cover: Porcupine Tree - Fear Of A Blank Planet Die Vinyl-Edition von "Fear Of A Blank Planet" ist derzeit in Vorbereitung um beim holländischen Vinyl-Spezialisten ToneFloat als 180 Gram 2LP Vinyl-Edition zu erscheinen. Die Ausgabe wird außerdem die Songs der in Kürze erscheinenden "Nil Recurring" EP enthalten und in einem aufwendig gestalteten, dicken Klappcover mit Innentaschen ???. Zusätzlich wird eine Special Limited Edition von nur 1.000 Exemplaren auf blau/schwarz marmorierten 180 Gram schweren Doppel-Vinyl gepresst, die in einem nummerierten Bildschuber enthalten ist und ein farbiges, 16-seitiges 12x12 Inch Hochglanz-Booklet enthält. Die Limited Edition der Vinyl-Ausgabe wird es ausschließlich nur bei ToneFloat oder im Porcupine Tree Store geben. Beide Versionen werden am 03. Oktober 2007 veröffentlicht um zeitgleich mit der Porcupine Tree Herbsttournee zusammenzutreffen, Vorbestellungen können bereits jetzt bei ToneFloat erfolgen. Im Porcupine Tree Store können Exemplaren demnächst ebenfalls vorbestellt werden.



Stevens Playlist (August 2007):
    Steven Wilson
  1. Sonic Youth - Daydream Nation
  2. William Basinski - El Camino Real
  3. Starving Weirdos - Shrine of the Post-Hypnotic
  4. Fear Falls Burning - Once We All Walk Through Solid Objects
  5. Oak - Sleep Dream Walk Enter
  6. Greg Kowalsky - Through the Cardial Window
  7. Shit and Shine - Jealous of Shit and Shine
  8. Stars of the Lid - The Ballasted Orchestra
  9. The Icicle Works - The Icicle Works
  10. Aphex Twin - Rushup Edge
  11. Nurse With Wound - Homotopy to Marie
  12. Khanate - It's Cold When Birds Fall From the Sky
  13. Birchville Cat Motel - Birds Call Home Their Dead
  14. Costin Miereanu - Luna Cinese



Porcupine Tree EP "Nil Recurring":

Im September veröffentlichen Porcupine Tree eine neue EP mit dem Titel "Nil Recurring". Die EP wird 4 Songs (etwas weniger als 30 Minuten Musik) enthalten, die während der Sessions zu "Fear Of A Blank Planet" geschrieben wurden, darunter das Titelstück mit Robert Fripp an der Gitarre und "Cheating the Polygraph", welches bereits während der Tour 2006 gespielt wurde, anschließend dann aber doch nicht auf das "Fear Of A Blank Planet" Album genommen wurde. Weitere Neuigkeiten bezüglich der Verfügbarkeit der EP in Kürze.



Erste Tourdaten für Nordamerika angekündigt:

Die ersten Termine für die zweite Etappe der Nordamerika-Tour von Porcupine Tree wurden angekündigt:

  • 03 Okt 2007 - House Of Blues, Orlando (US)
  • 06 Okt 2007 - Metropolitan Theater, Mexico City (MX)
  • 09 Okt 2007 - City Hall, Nashville (US)
  • 10 Okt 2007 - Orange Peel, Asheville (US)
  • 11 Okt 2007 - Lincoln Theater, Raleigh (US)
  • 12 Okt 2007 - State Theater, Washington (US)
  • 13 Okt 2007 - Beacon Theater, New York (US)
  • 15 Okt 2007 - Salle Albert - Rosseau, Quebec (CA)
  • 16 Okt 2007 - Phoenix, Toronto (CA)
  • 18 Okt 2007 - The Egg, Albany (US)
  • 19 Okt 2007 - Webster Theater, Hartford (US)
  • 20 Okt 2007 - The Shell at Trump Marina, Atlantic City (US)
  • 22 Okt 2007 - HOB, Cleveland (US)
  • 23 Okt 2007 - Bogart's, Cincinnati (US)
  • 26 Okt 2007 - Voodoo Fest, New Orleans (US)
  • 27 Okt 2007 - Meridian, Houston (US)
  • 28 Okt 2007 - House Of Blues, Dallas (US)
  • 29 Okt 2007 - Roxy, Atlanta (US)

Weitere Termine folgen noch.



Neuigkeiten von Headphone Dust:

Cover: Fear Falls Burning - Once We All Walk Through Solid Objects Headphone Dust Mail Orderhat eine geringe Menge des 5LP Vinyl Box-Sets "Once We All Walk Through Solid Objects" von Fear Falls Burning, welches einen Beitrag von Bass Communion auf der ersten Seite beinhaltet. Bitte beachtet, dass der Song auch auf einer Bass Communion CD zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht wird. In der Zwischenzeit ist dies allerdings ein wirklich umwerfender (und heftiger!) Artikel, der auf jeder Seite eine Zusammenarbeit von Fear Falls Burning mit einem anderen Künstler enthält, darunter Steve Von Till (Neurosis), Final (Justin Broadrick von Jesu / Godflesh), Birchville Cat Motel, etc. Das Set ist auf 500 Exemplare limitiert und bereits nahezu ausverkauft.

Headphone Dust hat ebenfalls noch einige wenige Exemplare der neuen Fovea Hex CD "Allure", auf der Steven Wilson als Gast auftritt. Bitte beachtet, dass diese die Single CD Version ist - die Version mit der Bonus Remix CD ist nur direkt bei Die Stadt erhältlich.

Beide Artikel befinden sich nicht auf den Webseiten von Headphone Dust Mail Order (wegen der geringen Menge), bei Interesse sendet bitte eine Email an Headphone Dust. In Kürze sollte allerdings die Fovea Hex CD "Allure" auf den Webseiten von Headphone Dust Mail Order erscheinen, da deutlich mehr Exemplare in der Zwischenzeit nachbestellt wurden.

Bass Communions "Pacific Codex" wird nun voraussichtlich im September veröffentlicht, Continuum II (die letzte Pressung der insgesamt auf 2000 Exemplaren limitierten Edition) sollte wieder ab Mitte August vorrätig sein.


Juli 2007:


Neuigkeiten von Richard Barbieri:

Cover: Richard Barbieri - Things Buried Richard Barbieris Soloalbum "Things Buried" wird nun "offiziell" am 20. August 2007 bei Snapper Records veröffentlicht und sollte dann in den meisten Läden weltweit erhältlich sein. Bisher konnte man das Album nur Online und während seiner Konzerte käuflich erwerben. Bis auf die Verpackung (Jewel Case) gibt es keinen Unterschied zur originalen Veröffentlichung.

Eine Anthology 2CD von Richard Barbieri ist für eine mögliche Veröffentlichung 2008 durch Snapper in Planung.

Um die 30 Sounds hat Richard für Keyboarder programmiert, die als Standard mit dem neuen Roland V Synth GT ab nächsten Monat ausgeliefert werden. Und ab Herbst gibt es in Propellerheads Reason 4 Musik-Software einen Barbieri-Ordner mit neuen Sounds für den "Thor" Synthesizer.



Porcupine Tree Fan-Community "Residents of a Blank Planet":

Porcupine Tree haben ihre Fan-Community "Residents of a Blank Planet" gestartet, welche ein Vorverkauf/VIP Ticket Programm beinhaltet und bereits für die bevorstehende US Tour zum Einsatz kommen wird. Weitere Einzelheiten wie man der Fan-Community beitreten kann, Tickets vor dem allgemeinen Vorverkauf bekommt und welche weitere exklusiven Porcupine Tree Artikel angeboten werden, findet man auf der "Residents of a Blank Planet" Website.



Details zur ersten Blackfield DVD:

Kurz vor die Fertigstellung ist die erste Blackfield DVD, welche am 16. März 2007 im Bowery Ballroom, New York aufgezeichnet wurde. Geplanter Veröffentlichungstermin für die bei KScope/Snapper erscheinende DVD ist der 15. Oktober 2007 (Europa) bzw. der 06. Novmber 2007 (USA). Die DVD mit dem Titel "BLACKFIELD:NYC - Live in New York City" enthält das komplette Konzert, welches von Lasse Hoile bearbeitet und von Steven Wilson in Stereo und 5.1 Surround Sound abgemischt wurde.

Hier die komplette Songliste der DVD:

    Cover: Blackfield: NYC - Live In New York City
  1. Once
  2. Miss U
  3. Blackfield
  4. Christenings
  5. The Hole In Me
  6. 1,000 People
  7. Pain
  8. Glow
  9. Thankyou
  10. Epidemic
  11. Someday
  12. Open Mind
  13. My Gift of Silence
  14. Where is My Love?
  15. End of the World
  16. Hello
  17. Once (Encore)
  18. Cloudy Now


Blackfield CD Single "The End Of The World":

Cover: Blackfield - End Of The World Auf der Website von Snapper Music wurde eine eigene Seite für die nur in Deutschland erhältliche Blackfield CD Single "The End Of The World" eingerichtet.

Laut dieser Seite sollte die CD Single ab dem 13. Juli 2007 erhältlich sein. Allerdings ist es mir bsiher noch nicht gelungen einen Anbieter der Single zu ermitteln. Auch von Snapper Music gibt es bisher keine weitere Information hierzu.

Falls jemand hierzu näheres sagen kann, sendet bitte eine Email an mich.



Stevens Playlist (Juli 2007):
    Steven Wilson
  1. Digitalism - Idealism
  2. Goldfrapp - Felt Mountain
  3. Asmus Tietchens / Richard Cartier - Fabrication
  4. Aphex Twin - Rushup Edge
  5. Techno Animal - Re:Entry
  6. Bola - Kroungrine
  7. Fovea Hex - Allure
  8. Goblin - Roller
  9. Judy Collins - Wildflowers
  10. Chris Morris - Nathan Barley (TV Show)


Juni 2007:


Porcupine Tree treten erstmalig in Mexiko auf:

Porcupine Tree haben ihr allererstes Konzert in Mexiko angekündigt. Sie werden am 06. Oktober im Teatro Metropolitan in Mexico City im Rahmen des zweiten Abschnitts der Fear Of A Blank Planet Tour dort auftreten. Tickets sind ab dem 16. Juli über den Veranstalter und bei ticketmaster.com.mx erhältlich.



"Continuum II" kann bei Headphone Dust vorbestellt werden:

Ab sofort kann das neue "Continuum II" Album bei Headphone Dust Mail Order vorbestellt werden.

Continuum stellt ein vielschichtiges Synonym für die gemeinsamen Ambitionen und Visionen von Dirk Serries (VidnaObmana, Fear Falls Burning) und Steven Wilson (Porcupine Tree, Bass Communion, Blackfield) dar, motiviert durch ihre unermessliche Leidenschaft für eine große Auswahl musikalischer Stile. Continuum II ist die zweite Veröffentlichung in einer Reihe von limitierten Alben, die über Soleilmoon Recordings veröffentlicht wurden. Jede CD kommt in einem wunderschönen, überdimensionerierten Digipack mit atemberaubender Aufmachung und Illustrationen von Lasse Hoile.

Cover: Continuum II "Continuum I", die erste Veröffentlichung, fängt die Vorliebe der beiden Künstler für trostlose, minimalistiche Musik ein und enthält drei 20 minütige Stücke von aufwendig verzierter, melancholischer Musik. Das Album war innerhalb weniger Wochen ausverkauft und wurde anschließend in Tschechien unlizenziert kopiert. Das neue Album enthält ebenfalls drei lange Stücke, bricht aber mit seinem Vorgänger, in dem es die elektronischen Soundlandschaften durch eine Vielfalt von E-Gitarrenausbrüchen bereichert. Das Album trotzt jeglicher, einfacher Kategorisierung, da es absichtlich und schonungslos Grenzen und Genres überschreitet, jede Regel bricht auf die es stößt und nebenbei Zäune und Erwartungen einreißt. Ist es Ambient? Ist es Metal? Es ist keines von beiden und dennoch beides. Es ist so viel mehr. Stell dir einen Science-Fiction Horrorfilm vor, der auf der Oberfläche eines verlassenen, von Geistern erfüllten Planeten gedreht wurde, oder den Soundtrack zu einer Apokalypse in Zeitlupe, in der alles Leben unter Felsen, Staub und einer von Krämpfen geplagten Erde ausgelöscht wurde.

"Continuum II" wird am 16. Juli (das Versanddatum steht noch nicht fest) als limitierte Edition von 2.000 Exemplaren in einem großen DVD-Digipack, zusammen mit einem Satz Postkarten, veröffentlicht.



Erste UK-Konzerte im Herbst angekündigt:


Porcupine Tree treten beim Voodoo Music Experience Event in New Orleans:

Porcupine Tree haben ihren Auftritt beim Voodoo Music Experience Event, welches vom 26-28 Oktober in New Orleans stattfindet, bestätigt. Neben Porcupine Tree treten u.a folgende Bands auf: Rage Against the Machine, Smashing Pumpkins, Wilco, Ben Harper, Sinead O'Connor, Kings of Leon, Black Crowes, Black Rebel Motorcycle Club, und viele weitere Bands. Weitere Informationen, sowie das komplette Line-Up befinden sich auf der Voodoo Website.



Auch die Konzerte von Porcupine Tree in Europa sind nahezu ausverkauft:

Bitte beachtet, dass die Konzerte von Porcupine Tree in Eindhoven, Amsterdam und Copenhagen inzwischen ausverkauft sind. Viele weitere Shows der Tour sind ebenfalls nahezu ausverkauft, ihr solltet also sicherstellen, dass ihr ein Ticket habt, bevor ihr euch auf den Weg zum Veranstaltungsort macht.



Zusammenarbeit von Gavin Harrison und 05Ric:

Wer eine Vorschau des neuen Projekts von Gavin Harrisions mit 05Ric sehen möchte, sollte einen kurzen Blick auf ihre MySpace Seite werfen. Zu hören gibt es u.a. den vollständigen (Pre-Mixed) Song "Unsettled". An diesem Projekt werden sich ebenfalls Robert Fripp und Dave Stewart beteiligen und Material beisteuern. Die Veröffentlichung des Albums ist für diesen Sommer geplant.



Stevens Playlist (Juni 2007):
    Steven Wilson
  1. Techno Animal - Re:Entry
  2. Elton John - Madman Across the Water
  3. Neurosis - Given to the Rising
  4. Wire - Chairs Missing
  5. Asmus Tietchens - 4K7
  6. Steve Hillage - For to Next
  7. Vladislav Delay - Vapaa Muurari
  8. Sonic Youth - Screaming Fields of Sonic Love
  9. Sunn O))) - White 1/2
  10. Gojira - The Link



Fovea Hex / Die Stadt:

Cover: Fovea Hex - Allure Eines der am bemerkenswertesten und außergewöhnlich schönen musikalischen Unternehmungen der letzten paar Jahre ist kurz davor die Veröffentlichung der letzten EP in einer Serie zum Abschluss zu bringen. Steven Wilson liebte die ersten beiden EPs so sehr, dass er auf die Macher so lange einredete, bis er auf der dritten EP mitwirken durfte! Fovea Hex "Allure" ist der dritte und letzte Teil der "Neither Speak Nor Remain Silent" Serie von Fovea Hex / Clodagh Simonds, bei dem u.a. folgende Musiker mitwirkten: Colin Potter, Brian Eno, Roger Eno, Robert Fripp, Andrew McKenzie und Percy Jones.

Steven Wilson spielt auf dem Titelstück von "Allure" ein paar bearbeitete Gitarrenparts. Die ersten 500 Exemplare kommen mit einer Bonus-CD ("The Answer"), die 60 Minuten zusätzliches von Andrew McKenzie ("The Hafler Trio") überarbeitetes und neu abgemischtes Material enthält. Diese Version ist nur direkt über Die Stadt und Janet Records erhältlich. Außerdem gibt es eine Box-Set, die all 3 EPs enthält (insgesamt 6 CDs, da jedes Album eine Bonus CD mit überarbeitungen von "The Hafler Trio enthält). Nach Steven Wilsons Meinung sind die Alben unentbehrlich, wer sich selbst eine Meinung machen will, sollte die Fovea Hex MySpace Seite besuchen.



LP-Veröffentlichungen von IEM und Theo Travis:

Beinahe untergegangen in der Flut von Veröffentlichungen ist die streng limitierte 2LP Deluxe Vinyl-Edition (180 Gram) von Steven Wilsons "IEM 1996-1999" Album. Das Album wird sicherlich sehr schnell vergriffen sein, da nur 500 Exemplare hergestellt wurden. Es ist ab sofort bei Headphone Dust Mail Order oder bei Burning Shed erhältlich.

Ebenfalls bei Headphone Dust Mail Order vorrätig ist die 2LP Edition von Theo Travis Album "Slow Life", welches eine 18 minütige Rekonstruktion von Bass Communion auf Seite 4 enthält.

Weitere Vinyl-Artikel, von denen es nur noch wenige Exemplare gibt sind: IEM "Arcadia Son", Porcupine Tree "On the Sunday of Life..." und Blackfield "Blackfield". Wer Interesse an einen der genannte Alben hat, sollte eine Email an hd@swhq.co.uk schicken.


Mai 2007:


Möchtest Du im neuen Blackfield-Video "Once" vertreten sein?:

Möchtest Du im neuen Blackfield-Video "Once" vertreten sein?

Blackfield benötigen Fotos und Videos von EUCH, verliebte Paare oder in anderen Situationen, die in Verbindung mit einer Partnerschaft, in der ihr lebt, gebracht werden kann. Ob fröhlich oder traurig, seit kreativ. Benutzt euere Handys, eure Videokameras oder was ihr sonst noch zur Hand habt um Schnappschüsse von euch und eurem Partner zu machen.

Bilder sollte mindestens 720x576 Pixel mit 72dpi haben, allerdings nicht größer als 4MB sein.

Helft Blackfield dabei ein ganz besonders Video anzufertigen!

Bitte sendet Eure Dateien an: blackfield.once@gmail.com

ABGABETERMIN FÜR EURE BEITRÄGE IST DER 10. JUNI 2007.

Bitte beachtet, dass ihr durch die Einsendung von eurem Video- oder Fotomaterial eine mögliche Verwendung zur öffentlichen Ausstrahlung zustimmt. Außerdem garantierst du, dass alle Personen, die auf den Fotos bzw. dem Videomaterial abgebildet sind, ihre Zustimmung zur Verwendung ihres Abbildes in einer öffentlichen Ausstrahlung abgegeben haben. Durch die Einsendung von Video- bzw. Fotomaterial an Blackfield verzichtest du ausdrücklich auf jegliche zukünftige finanzielle oder sonstige Ansprüche.



Gavin Harrison gewinnt bei Umfrage des Modern Drummer Magazins:

Modern Drummer Magazins (July 2007) Porcupine Tree freuen sich bekannt geben zu können, dass Gavin Harrison zum besten "Progressive Drummer" des Jahres in der ziemlich begehrten Leserumfrage des Modern Drummer Magazins gewählt wurde. Das vollständige Ergebnis der Umfrage befindet sich in der Juli 2007 Ausgabe des Magazins.

Die Website des Magazins befindet sich hier.



"Returning Jesus Demos" als Download erhältlich:

Cover: No-Man - Returning Jesus Demos Ab sofort ist im Burning Shed Download Store eine Sammlung von Demoaufnahmen, die während den Sessions zum "Returning Jesus" Album geschrieben und aufgenommen wurden, erhältlich. Das Download-Album ist ursprünglich als dritte LP auf ToneFloats aufwendig gestalteter Vinyl-Veröffentlichung "Returning Jesus - The Complete Sessions" 2005 erschienen. Diese alternativen und oft sehr unterschiedliche Versionen der "Returning Jesus" Songs datieren von 1994 bis 1998 und stellen die kreative Basis von No-Mans populärstem und von den Kritikern am meisten gefeierten Album dar.

£5,10 MP3 / £7,00 FLAC



No-Mans "The Break-Up For Real" als Download EP erhältlich:

No-Man - The Break-Up For Real (EP) Bestehend aus den Songs "The Break-Up For Real (Drum Mix)", "Back When You Were Beautiful" und "(bluecoda)" ist Snapper Musics Promo EP zur CD/DVD Edition von No-Mans gefeierten Album "Together We're Stranger" ab sofort im Burning Shed Download Store zu einem speziell reduzierten Preis erhältlich. Die EP, die im MP3- oder FLAC-Format mit einem Cover von Carl Glover erhältlich ist, ermöglicht einen preiswerten Einstieg in die Musik von No-Man.

£0,75 MP3 / £1.50 FLAC



Stevens Playlist (Mai 2007):
    Steven Wilson
  1. Stars of the Lid - And Their Refinement of the Decline
  2. Seefeel - Quique Redux
  3. Nine Inch Nails - Year Zero
  4. Gojira - From Mars to Sirius
  5. Black Boned Angel - Supereclipse
  6. Air - Pocket Symphony
  7. William Basinski - Shortwave Music
  8. Nadja - Bodycage
  9. Neil Young - Live at Massey Hall 1971
  10. Sly and the Family Stone - Fresh



Vorgruppen bei der Tour:

Als Vorgruppe für die Europa-Tournee ist inzwischen Pure Reason Revolution bestätigt worden, im Vorprogramm der derzeitigen US Tour ist die Gruppe "3" zu sehen. Wer mehr über diese beiden exzellenten Bands herausfinden möchte, sollte deren Seite auf MySpace.com besichtigen:



Die 7. Ausgabe von "The Complete Steven Wilson Discography" ist erschienen:

Nach mehr als 1 1/2 Jahren ist nun endlich die nächste Ausgabe von "The Complete Steven Wilson Discography" erschienen. Mit mehr ca. 50 zusätzlichen Seiten und mehr als 100 Ergänzungen umfasst das Dokument jetzt 316 Seiten! Auf Wunsch einiger Fans wurde das Design ein wenig überarbeitet, so enthält die Kopfzeile nun die aktuelle Kapitelüberschrift, außerdem sind die Überschriften nicht mehr in Grossbuchstaben. Lob, Kritiken, Anregungen und Korrekturen sind natürlich, wie immer, willkommen.

Ihr findet die Diskografie hier.



US Konzerte sind überwiegend ausverkauft:

Bitte beachtet, dass die Konzerte in Boulder, Toronto und am 17. Mai 2007 in Chicago bereits ausverkauft sind und der Vorverkauf für die restlichen Konzerte sehr gut läuft (die beiden ersten Konzerte in dieser Woche in Seattle und Portland waren ebenfalls ausverkauft). Wer also plant, eines der weiteren Konzerte auf dieser US Tour zu besuchen, sollte sich die Tickets möglichst schnell besorgen um eventuelle Enttäuschungen zu vermeiden.



"Fear Of A Blank Planet" ist in den US Billboard Top 200 Charts platziert:

"Fear Of A Blank Planet" ist in der ersten Woche nach der Veröffentlichung in die US Billboard Top 200 Charts auf Platz 59 eingestiegen. Die erste Etappe der US Tour 2007 startet diese Woche, die genauen Tourdaten gibt es auf der offiziellen Porcupine Tree Website.



Richard and the Bays treten in Brighton auf:

Richard Barbieri wird mit der Gruppe "The Bays" am Samstag, den 05. Mai 2007 und am Sonntag, den 06. Mai 2007 im Brighton Dome zur Eröffnung des Brighton Festival auftreten. Sie werden ein improvisiertes Set als Begleitung zum Kultspielfilm "Lola rennt" von Tom Twyker spielen.


April 2007:


Porcupine Tree spielen auf dem Download Festival in England:

Porcupine Tree sind für das Download Festival am 08. Juni 2007 im Donington Park, England bestätigt. Neben Porcupine Tree treten an diesem Tage Korn, My Chemical Romance, Enter Shikari, Velvet Revolver, Wolfmother, Megadeth und viele andere Band s auf. Wer weitere Details zum Festival erfahren möchte, sollte die Festival Website besuchen.



Chart Platzierungen für "Fear Of A Blank Planet":
  • Deutschland: Platz 21
  • Großbritannien: Platz 31
  • Italien: Platz 34
  • Niederlande: Platz 13
  • Norwegen: Platz 34
  • Finnland: Platz 16
  • Polen: Platz 30


"Fear Of A Blank Planet" Special mit Gewinnspiel:

Cover: Porcupine Tree - Fear Of A Blank Planet (2 Track Promo) Aus Anlass der Veröffentlichung von "Fear Of A Blank Planet" gibt es auf Voyage PT ein Special zum Album. Dort findet ihr den offiziellen Pressetext von Roadrunner Records, Auszüge von Plattenkritiken einiger Musikmagazine, Links zu offiziellen Websites, Links zu noch mehr FOABP-Kritiken, Konzerterminen der FOABP-Tour in Deutschland und ein Gewinnspiel, bei dem es 10 Promo CD-Singles "Fear Of A Blank Planet" zu gewinnen gibt.
Die CD Single enthält den "Clean Edit" und den "Dirty Edit" von "Fear Of A Blank Planet" (jeweils 4:18 Min.). Die beiden Versionen unterscheiden sich nur dadurch, dass bei "Dirty Edit" alle "offending words" einfach weggelassen wurden.

Ihr findet das "Fear Of A Blank Planet" Special hier.

Ausserdem gibt es bereits jetzt im Lyrics-Bereich zu FOABP eine (erste) deutsche Übersetzung der Songtexte.



Stevens Playlist (April 2007):
  1. Nine Inch Nails - Year Zero
  2. Air - Pocket Symphony
  3. Steven Wilson
  4. Faith No More - King for a Day
  5. ICat Stevens - Mona Bone Jakon
  6. LCD Soundsystem - Sound of Silver
  7. Nadja - Bodycage
  8. Klaus Schulze - Blackdance
  9. Trans Am - Sex Change
  10. Neil Young - Live at Massey Hall 1971
  11. Sly and the Family Stone - Fresh


Offizielle Porcupine Tree Website im neuen Look:

PT Website Design 2007 Zeitgleich mit der Veröffentlichung des neuen Porcupine Tree Albums "Fear Of A Blank Planet" in Europa wurde auch das Design der offizielle Website angepasst. Inzwischen startet die Band ihre Tournee diese Woche mit Auftritten in Großbritannien. Bitte beachtet, dass die Auftritte in London, Cambridge, Bristol und Glasgow bereits beinahe ausverkauft sind. Wer also plant bei einem der genannten Konzerte dabei zu sein, sollte sicherstellen, dass er auch Tickets hat, bevor er die Reise startet.



BBC Radio Session mit Porcupine Tree:

Am 13. April 2007 haben Porcupine Tree 5 Songs für die BBC in deren Maida Vale Studios aufgezeichnet, darunter 3 Songs vom neuen Album. Die Session wird im Laufe der nächsten Woche in der "Radio One Rock Show" (mit Moderator Daniel P. Carter) und der "Bruce Dickinson Rock Show" auf BBC 6 Music ausgestrahlt. Beide Sendungen enthalten auch Interviews.



Steven Wilson auf dem neuen vidnaObmana Album "Opera For Four Fusion Works":

Cover: vidnaObmana - The Bowing Harmony Die vierte und letzte Folge von vidnaObmanas ehrgeizigen "Opera For Four Fusion Works" Projekts wurde gerade veröffentlicht und dieses Mal ist es eine Gemeinschaftsproduktion mit Steven Wilson. Bei jedem "Akt" dieses Projektes wurde Audiomaterial von verschiedenen Künstlern von vidnaObmana überarbeitet und wieder aufbereitet. Diese Folge benutzt Sologesangsaufnahmen, die von Steven Wilson als Quellmaterial zur Verfügung gestellt wurden. Seine Stimme wurde stufenweise von der vertrauten in eine fremde und mehr "ambientere" Atmosphäre umgewandelt. Das Ergebnis ist fesselnd schön. Exemplare werden über Headphone Dust Mail Order in Kürze zu einem Sonderpreis erhältlich sein (der Mail Order Versand ist bis zum 23. April geschlossen).



Unplugged-Auftritt von Steven Wilson und John Wesley bei Fopp Records:

Am Montag, den 16. April (Tag der Veröffentlichung des neuen Porcupine Tree Albums "Fear Of A Blank Planet" in UK), geben Steven Wilson und John Wesley ein Unplugged-Session bei Fopp Records in Camden (London), ein paar Songs spielen und CDs signieren. Der Auftritt findet um 18:00 statt. Weitere Infos können auf der Fopp Records Website nachgelesen werden.



"Arriving Somewhere..."-Soundtrack als Download Version erhältlich:

Cover: Porcupine Tree - Arriving Somewhere... (Download) Von vielen Leuten gefordert, gibt es ab sofort im Porcupine Tree Store eine Download Version des Soundtracks zu Porcupine Trees "Arriving Somewhere..." DVD. Die Version enthält den Soundtrack der Haupt-DVD auf 2 CDs verteilt, mit einer Laufzeit von insgesamt über 100 Minuten. Die außergewöhnliche Qualität des Audio-Mix wurde bereits besonders gelobt, dies ist also eine Gelegenheit, den Soundtrack so wie von Steven Wilson abgemischt und von Darcy Proper gemastered, zu bekommen. Es stehen 2 Formate zur Auswahl: unkomprimierte 16 Bit FLAC Version oder LAME encoded MP3. Beide Versionen enthalten ein CD Cover-Artwork zum Ausdrucken.



Video zu "Fear Of A Blank Planet":

Zeitgleich mit der Veröffentlichung des neuen Porcupine Tree Albums "Fear Of A Blank Planet" soll auf der MySpace Seite von Porcupine Tree erstmalig der unzensierter Director's Cut zum umstrittenen, unter der Regie von Lasse Hoile entstandenen, Video zum Titelstück angeboten werden.

[Nach den Ereignissen an der Virginia Tech University vom 16.04.2007 wurde das Video bis auf weiteres von der Band zurückgezogen.]



Weitere Veröffentlichungen von Steven Wilson für das Jahr 2007:

Die Steven Wilson "Collecting Space" EP, welche Songs umfasst, die über Steven Wilsons MySpace Seite zugänglich gemacht wurden, wird derzeit für eine Veröffentlichung bei Headphone Dust für Mitte des Jahres, ebenso wie die Bass Communion CD/DVDA "Pacific Codex" bei Equation Records, vorbereitet. In der Zwischenzeit wird Steven Wilson als Gast in unterschiedlichen Funktionen bei den bevorstehenden Veröffentlichungen von VidnaObmanas "The Bowing Harmony" (Steven Wilson hat alle Gesangsparts beigesteuert, die dann als Quellmaterial für das Album verwendet wurden), Fovea Hexs "Allure" (Steven Wilson steuerte einen Gitarrenpart für das Titelstück bei) und Dream Theaters "Systematic Chaos" (hier konnte Steven Wilson nur eine Entschuldigung beisteuern). Ebenfalls in Kürze werden seine beiden Bass Communion Remixe für Theo Travis und Fear Falls Burning auf Vinyl-Verröffentlichungen bei ToneFloat erscheinen.



Zwei Porcupine Tree Konzerte in Frankreich bestätigt:

Zwei weitere Porcupine Tree Konzerte im Rahmen der "Fear Of A Blank Planet"-Tour 2007 wurden in Frankreich bestätigt:

  1. 01 Jul 2007 - La Splendid, Lille (FR)
  2. 03 Jul 2007 - La Cigale, Paris (FR)

Ticket gibt es unter

www.francebillet.com or +33 (0) 892 692 192
www.ticketnet.com or +33 (0) 892 390 100



Porcupine Tree Solo Sampler wieder erhältlich:
Cover: Porcupine Tree Solo Sampler

Der zum Sonderpreis angebotene Sampler "Porcupine Tree Solo Projects" wird ab sofort wieder vorrätig und kann bei Burning Shed bestellt werden. Die CD enthält ca. 77 Minuten an Musik von beinahe allen verschiedenen Projekten an denen Musiker der Gruppe beteiligt sind.

Cover: No-Man - Together We're Stranger (2CD Edition) Ebenfalls kann die neue 2CD Special Edition von No-Man's "Together We're Stranger" bei Burning Shed vorbestellt werden, welche den originalen Stereo-Mix auf CD, ein neues Booklet mit Anmerkungen von Johnny Black (Mojo), eine aufgemotzte Verpackung und eine audiophile 5.1 Surround Sound DVD-A, die auch einen hochauflösenden 24 Bit Stereo Mix und Bonus Tracks enthält. Bestellungen über Burning Shed enthalten eine exklusive Postkarte, der Preis beträgt lediglich £10.00.


März 2007:


Neues Fear Falls Burning 5LP-Set mit Bass Communion Beteiligung:

Cover: Fear Falls Burning - Once We All Walk Through Solid Objects "Once We All Walk Through Solid Objects" ist ein 5LP-Set, welches 10 originale und brandneue Stücke von Fear Falls Burning enthält, welche in Zusammenarbeit mit anerkannten Experimental-Künstlern entstanden ist. Jeder einzelne Beitrag macht eine komplette Vinyl-Albumseite aus. Das Projekt verspricht ein Meilenstein im Tonefloat Katalog mit wahrlich herausragendem Artwork zu werden. Das 5LP-Set wird auf transparentem Vinyl gepresst und ist auf 500 Stück limitiert. Als Veröffentlichungstermin ist der Juni 2007 vorgesehen.

Mitwirkende Künstler, neben Bass Communion (Steven wilson/Porcupine Tree; UK), sind:

Final (Justin K Broadrick/Jesu; UK), Freiband (Frans de Waard/Beequeen; NL), Harvestman (Steve von Till/Neurosis; USA), Birchville Cat Motel (New Zealand), Byla (Dysrhythmia; USA), Adain Baker (Nadja; Kanada), Johannes Persson (Cult of Luna; Schweden), Jefre Cantu-Ledesma (Tarentel; USA) and Stefano Pilia (3/4hadbeeneliminated; Italien).

Quelle: ToneFloat


Konzerttermine für die Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet" Europatournee:

Folgende Konzerttermine für die Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet" Promo-Tour in Europa sind bisher bestätigt:



Vorbestellungen von "Fear Of A Blank Planet":

Bitte beachtet, dass "Fear Of A Blank Planet" nicht direkt über die Band erhältlich sein wird, zumindest nicht bis kurz nach dem Veröffentlichungstermin. Porcupine Tree möchten dieses Mal, dass man das Album im normalen Einzelhandel und möglichst im eigenen Land kauft (Europäer sollten das Album also möglichst im örtlichen Laden erstehen und nicht in Amerika bestellen).

Das Album wird in zwei verschiedenen Formaten veröffentlicht, die erste Variante ist die reguläre Ausgabe mit einem 12-seitigen Booklet in einer normalen Plastikhülle. Die zweite Variante ist ein 2CD Deluxe Set, welches aus einer Stereo CD und einen kompletten 5.1 Surround Sound Mix des Albums auf DVD-V (auf der DVD-V ist ebenfalls noch ein hochauflösender 24-Bit Stereo-Mix enthalten) besteht. Die beiden Discs werden in Miniatur LP-Kartonhüllen beherbergt und kommen in einer Box mit einem 40-seitigen Buch mit Bildern von Lasse Hoile. Sowohl Roadrunner, als auch Atlantic in den USA, haben eine begrenzte Anzahl dieser Special Edition gepresst. Sie unterscheiden sich geringfügig, da die US-Version für jede Disc eine einzelne Kartonhülle besitzt, während die Roadrunner-Version beide Discs in einer einzelnen Klapphülle beherbergt.

Fans aus den USA können beide Editionen des Albums bei Newbury Comics vorbestellen, sie erhalten dann ein signiertes Booklet.

Die europäische Version soll am 16. April erscheinen (in Deutschland am 13. April?!?), die US-Version am 24. April.



Die neue und letzte Ausgabe von "The Tree"!:

The Tree Magazin Nr.20 Die 20. Ausgabe des deutschen Porcupine Tree Fanzines "The Tree" ist erschienen. Das aktuelle Heft enthält u.a. ein ausführliches Interview mit Steven Wilson, einige Reviews (u.a. zum zweiten Blackfield-Album), Tourberichte und noch mehr wissenswertes! Die Ausgabe ist allerdings schon ausverkauft.

Leider haben sich die Macher des Fanzine, Miriam und Michael, aus verschiedenen Gründen dazu entschlossen das Heft einzustellen. Deshalb an dieser Stelle: Vielen Dank an Miriam und Michael für 20 tolle Ausgaben des "The Tree" und all die Mühen die damit sicherlich verbunden waren.

Hier die Erklärung von Miriam und Michael zum Ende des "The Tree":

Die neue und gleichzeitig letzte Ausgabe von "the tree" ist an alle Abonnenten verschickt worden.

Mit der Ausgabe 20 feiern wir ein kleines Jubiläum und läuten gleichzeitig das Ende von "the tree" ein. Diese Ausgabe wird unsere Letzte sein. Nach langem Grübeln ist uns klar geworden, dass wir aus zeitlichen und organisatorischen Gründen einfach nicht mehr in der Lage sind das Heft mit dem nötigen Herzblut und vor allem regelmäßig zu veröffentlichen.

Wir bedanken uns sehr bei allen Abonnenten und vor allem bei all denjenigen, die uns immer wieder mit hervorragenden Artikeln ausgeholfen haben. Wir sehen uns sicher noch beim ein oder anderen PT-Konzert.

Quelle: The Tree


Amplifier sind Support-Act bei den Porcupine Tree Konzerte in UK:

Die britische Rockband Amplifier sind als Support-Act für die UK Konzerte von Porcupine Tree im April bestätigt. Weitere Informationen zur Band gibt es auf deren MySpace-Seite.



Weitere Tourdaten für die USA angekündigt:

Die letzten vier Termine für die US-Etappe der bevorstehenden "Fear Of A Blank Planet" Tour stehen fest, darunter auch ein zweites Konzert im Park West, Chicago (das erste Konzert ist bereits ausverkauft):

  • 30 Mai 2007 - The Majestic, Detroit (US)
  • 31 Mai 2007 - Intersection, Grand Rapids (US)
  • 01 Jun 2007 - Park West, Chicago (US)
  • 02 Jun 2007 - The Rave, Milwaukee (US)


"Continuum II":
Cover: Continuum - II

Die nächste Platte von Continum, Steven Wilsons aktueller Zusammenarbeit mit VidnaObmanas / Fear Falls Burnings Hauptakteurs Dirk Serries, ist fertig gestellt und wird bei Soleilmoon im Sommer veröffentlicht. In der Zwischenzeit kann man sich Samples des Album auf der Continuum MySpace Seite anhören. Die Musik ist eine ziemliche Abkehr vom 'Ambient-Feeling' des ersten Albums.



Stevens Playlist (März 2007):
  1. The Bee Gees - First
  2. Geir Jenssen - Cho Oyu 8201m
  3. Steven Wilson
  4. News From Babel - Work Resumed on the Tower
  5. Isis - Celestial
  6. Trans Am - Sex Change
  7. Arcade Fire - Neon Bible
  8. Organum - Sanctus
  9. Mastodon - Blood Mountain
  10. Oceansize - Everyone Into Position
  11. Maurizio Bianchi - Evidences Volume 1


Special Edition von "Deadwing" zum Sonderpreis erhältlich:

Zur Feier der Veröffentlichung des neuen Porcupine Tree Albums "Fear Of A Blank Planet" im nächsten Monat, hat der Porcupine Tree Store den Preis der Special Edition (2CD, gebundenes Buchformat) vom letzten Album "Deadwing" für begrenzte Zeit auf £12 reduziert.



Blackfield T-Shirts:
Blackfield II T-Shirt

Headphone Dust hat einige Blackfield Tour Shirts, mit dem Album Cover auf der Vorder- und den Tourdaten auf der Rückseite, von der letzten Europa-Tournee übrig. Als Größen sind noch erhältlich: Girly (nur sehr wenige übrig, bitte E-Mail direkt an Headphone Dust um sich ein Exemplar zu reservieren), Men's Small und Men's XL (beide erhältlich über die Headphone Dust Mail Order Seite). Der Preis beträgt £15 zzgl. Porto und Verpackung.



Zusammenarbeit von Yoko Ono und Porcupine Tree:

Cover: Yoko Ono - Yes I'm a Witch Die Zusammenarbeit von Porcupine Tree mit Yoko Ono, eine neue Version ihres 1973 erschienenen Songs "Death of Samantha", ist auf ihrem neuen Album "Yes I'm a Witch" erschienen, welches von Astralwerks veröffentlicht wurde. Obwohl der Song Porcupine Tree zugeschrieben wurde, ist tatsächlich Steven das einzige Gruppenmitglied, welches im Song mit Yoko auftaucht. Das Stück wurde bereits 2001 aufgenommen und ist ursprünglich 2003 auf einer EP erschienen. Weitere Künstler auf dem Album sind u.a. Flaming Lips, Antony and the Johnsons, Cat Power und Polyphonic Spree.



Special Edition von No-Man's "Together We're Stranger" kann vorbestellt werden:
Cover: No-Man - Together We're Stranger (5.1)

Die neue 2CD Snapper Edtion von No-Mans "Together We're Stranger" enthält den originalen Stereo-Mix auf CD, ein neues Booklet mit Anmerkungen von Johnny Black (Mojo), eine aufgemotzte Verpackung und eine audiophile 5.1 Surround Sound DVD-A, die auch einen hochauflösenden 24 Bit Stereo Mix enthält.

Der DVD-A Mix enthält ebenfalls Surround Mixe von "Break Up For Real (Drum Version)", "(bluecoda)", das Video von "Things I Want To Tell You" und eine Fotogalerie.

Wer über Burning Shed vorbestellt, bekommt zusätzlich eine exklusive Postkarte. Die Veröffentlichung ist für den 20.April vorgesehen, der Preis bei Burning Shed beträgt £10.00.



Blackfield Konzert in New York wird für eine DVD-Veröffentlichung gefilmt:
Blackfield

Blackfield werden ihre Show am 16. März 2007 im Bowery Ballroom in New York für eine Live-DVD aufzeichnen, welche, ebenso wie die umjubelte Porcupine Tree DVD, von Studio M gefilmt, von Lasse Hoile editiert und von Steven Wilson in Stereo und Surround Sound abgemischt wird. Die Veröffentlichung ist für Ende 2007 oder Anfang 2008 geplant.



Neue Ex-Wise-Heads EP als Downloadveröffentlichung erhältlich:

Cover: Ex-Wise-Heads - Grounded Die Ex-Wise-Heads, Colin Edwins Zusammenarbeit mit dem Multi-Instrumentalisten Geoff Leigh, haben eine, nur per Download erhältliche EP veröffentlicht, die neues, exploratives Material enthält, welches während der Sessions zu ihrem letzten Album "Holding Up The Sky" aufgenommen wurde. Die EP mit dem Titel "Grounded" besteht aus fünf atmosphärischen und gefühlvollen Songs mit einer Gesamtspielzeit von knapp unter 25 Minuten und ist über den Burning Shed Download Store erhältlich.



Besprechung zu "Fear Of A Blank Planet" aus dem Classic Rock Magazine (UK):

Cover: Porcupine Tree - Fear Of A Blank Planet Die erste erschienene Besprechung von "Fear Of A Blank Planet" ist im britischen Classic Rock Magazin aufgetaucht.

Ihr könnt die Kritik hier lesen.



Porcupine Tree Auftritte bei Festivals in Deutschland und der Schweiz:

Porcupine Tree sind bei den folgenden Festivals im Juni bestätigt:

  • 17 Juni 2007 - Greenfield Festival, Interlaken (CH)
    Porcupine Tree treten um 16:00 Uhr auf der Hauptbühne für ca. 45 Minuten auf.
    Weitere Acts sind u.a. Smashing Pumpkins, Incubus, Bullet for my Valentine, Editors, The Bravery.

  • 23 Juni 2007 - Southside Festival, Neuhausen (DE)
    Porcupine Tree treten um ca. 16:30 Uhr auf der Hauptbühne für ca. 60 Minuten auf.
    Weitere Acts sind u.a. Pearl Jam, Sonic Youth, Kings of Leon.

  • 24 Juni 2007 - Hurricane Festival, Scheesel (DE)
    Porcupine Tree treten um ca. 16:30 Uhr auf der Hauptbühne für ca. 60 Minuten auf.
    Weitere Acts sind u.a. Pearl Jam, Sonic Youth, Kings of Leon.


Februar 2007:


Porcupine Tree US Tournee 2007:

Porcupine Tree freuen sich die Termine für ihre USA/Kanada Etappe der "Fear Of A Blank Planet"-Tour (die erste von zwei Nord-Amerika Tourneen in diesem Jahr), bekannt geben zu können:

  • 08 Mai 2007 - Showbox, Seattle (US)
  • 09 Mai 2007 - Aladdin, Portland (US)
  • 11 Mai 2007 - Warfield, San Francisco (US)
  • 12 Mai 2007 - Avalon, Los Angeles (US)
  • 13 Mai 2007 - Grove of Anaheim, Anaheim (US)
  • 15 Mai 2007 - Fox Theatre, Boulder (US)
  • 17 Mai 2007 - Park West, Chicago (US)
  • 18 Mai 2007 - Hose Of Blues, Cleveland (US)
  • 19 Mai 2007 - Nokia Theater, New York (US)
  • 22 Mai 2007 - Ram's Head, Baltimore (US)
  • 23 Mai 2007 - Electric Factory, Philadelphia (US)
  • 25 Mai 2007 - Roxy, Boston (US)
  • 26 Mai 2007 - Spectrum de Montreal, Montreal (CA)
  • 27 Mai 2007 - Salle Albert - Rosseau, Quebec (CA)
  • 28 Mai 2007 - Danforth Music Hall, Toronto (CA)

Ticket Informationen gibt es in Kürze.



Blackfield Auftritt im Laden von Newbury Comics:

Steven und Aviv werden am Sonntag, den 18. März um 18:00 Uhr im Laden von Newbury Comics, Boston, vor dem Konzert am Abend in Berklee, auftreten. Bei dem Auftritt wird es neben verschiedenen Songs von Blackfield auch eine Signierstunde mit Steven und Aviv geben.



Stevens Playlist (Februar 2007):
  1. David Lynch's Inland Empire (another masterpiece)
  2. Joanna Newsom - Ys
  3. Mastodon - Blood Mountain
  4. Chris Watson / BJ Nilsen - Storm
  5. Pain of Salvation - Scarsick
  6. Heldon - Stand By
  7. Peter Hammill - A Black Box
  8. Fear Falls Burning - I'm One of Those Monsters Numb with Grace
  9. Organum - Sanctus
  10. Tom Recchion - Gold Black


Vorschau auf "Fear Of A Blank Planet":

Auf der MySpace Seite von Porcupine Tree ist ab sofort eine 6 minütige Vorschau vom neuen Album "Fear Of A Blank Planet" erhältlich.

Auf der Porcupine Tree Seite bei Roadrunner Records Deutschland kann die Vorschau sogar als MP3-Datei heruntergeladen werden.

Viel Spaß!



US Version von Blackfield II kann vorbestellt werden:


Die Vorbestellungen der US Version von Blackfield werden mit einem von Steven und Aviv signierten Booklet ausgeliefert.



Medienseite zu Blackfield II / Pressezitate zu Blackfield II:

We Put Out Records haben eine Blackfield Medienseite zur US Veröffentlichung von Blackfield II lanciert. Neben Bannern und Buddy Icons, kann man sich auch Bildschrimhintergründe in verschiedenen Auflösungen herunterladen.

Hier ein paar Zitate, die die europäische Musikpresse zum Album zu sagen hat:

  • erstklassige, außergewöhnliche Pop-Musik (8/10 Punkten) - Eclipsed (DE)
  • Wunderbar! - Guitar Magazin (DE)
  • ein Monument aus Anmut, Ruhe und positiver Attitüde! (Tipp 11/12) - Heavy oder was!? (DE)
  • Musik mit gewaltigen Gefühlen! (8,5/10) - Rock Hard (DE)
  • ein Prog Pop Album weit über dem Durchschnitt (eines der Alben des Monats) - Slam (DE)
  • Ein Album welches man ständig anhören kann ... ein schlichtweg unwiderstehliches und fesselndes Hörerlebnis (8/10) - Classic Rock (UK)
  • Mit seinem tadellosen Songwriting und innigen, gefühlsgeladen Darbietungen ist dies einfach ein weiterer totaler Triumph des Duos - CMU (UK)
  • Meine Damen und Herren, ich habe meine CD des Jahres bereits gewählt! (98/100) - Aardshock (NL)
  • Wilson und Geffen habe ein enormes Talent für Melodien. Diese Jungs sind unglaublich, feiner Pop mit einer Prise Prog (4/5) - World Music (ES)
  • beindruckende Songs, einer nach dem anderen. Mit Refrains die sich nicht nur im Kopf festsetzen, sondern mit jedem Durchlauf noch wachsen. Sie müssen nicht gekennzeichnet werden, es sind nur unvoreingenomme Leute ohne jeden Horizont! (9/10) - Rock Zone (ES)
  • Lieder mit außerordentlichem Geschmack und kristallklarer Produktion (3,5/4) - Mondo Sonoro (ES)


Gavin Harrison in Deutschland:

Gavin Harrison wird drei Auftritte auf der Agora Stage, im Rahmen der Frankfurter Musikmesse (28.03.-31.03.2007), bestreiten:

  • 30.03.2007 - 10:30 - 11:00
  • 30.03.2007 - 14:30 - 15:00
  • 31.03.2007 - 15:30 - 16:00


Blackfield II auf Vinyl erschienen / "Danza De La Vida":

Blackfield II ist ab sofort als Vinyl LP (von Gates of Dawn Records herausgebracht) in einem wunderschönen Klappcover erhältlich. Schreibt bei Interesse eine Email an Headphone Dust und gebt an, in welches Land die Lieferung erfolgen soll, so dass der endgültige Preis mit den Versandkosten berechnet werden kann. Ohne Versand kostet die LP £12.

Cover: V/A - Danza De La Vida Headphone Dust hat ebenfalls noch wenige Exemplare einer neuen CD mit verschiedenen Künstlern, die vom österreichischen Label Klanggalerie veröffentlicht wurde. Das Sammelwerk mit dem Namen "Danza De La Vida" erscheint als limitierte Ausgabe von 500 Exemplaren und konzentriert sich auf experimentelle, auf Songs basierten Stücke, darunter Steven Wilsons "Unquiet Grave" von der CD Single "Cover Version IV". Außerdem sind Tracks von Andrew Liles, O Yuki Conjugate, Roedelius und Blaine L. Reininger auf der CD enthalten. (Leider sind über Headphone Dust keine Exemplare mehr erhältlich, unter www.klanggalerie.com kann man allerdings noch das Album bestellen).



Allererstes Porcupine Tree Konzert in Finnland:

Porcupine Tree sind für das Ilosaarirock Festival in Finnland am 14. Juli bestätigt. Als Headliner des Festivals werden HIM auftreten, ein Auftritt von Opeth ist ebenfalls geplant. Dies wird das allererste Porcupine Tree Konzert in Finnland sein.



Jordan Rudess bei Blackfield im Vorprogramm in den USA:

Blackfield freuen sich bekannt geben zu dürfen, dass Jordan Rudess alle Konzerten an der US-Ostküste im März eröffnen wird. Wie bereits angekündigt, treten Pure Reason Revolution im Vorprogramm bei alle Konzerten in Europa auf.



Blackfield II Download Veröffentlichung:

Blackfield II wurde in Großbritannien eine Woche vor der CD Veröffentlichung als digitaler Download herausgebracht. Ab sofort ist das Album sowohl bei iTunes, als auch über Napster erhältlich. Die digitale Veröffentlichung in den USA findet zeitgleich mit der CD Veröffentlichung statt.


Januar 2007:


Porcupine Tree haben einen eigenen Bereich bei Roadrunner Deutschland:

Porcupine Tree 2007 Roadrunner Records Deutschland haben in der Zwischenzeit einen eigenen Bereich für Procupine Tree eingerichtet.

Die Seite findet ihr unter der URL

http://www.roadrunnerrecords.de/artists/PorcupineTree/

Da der Bereich sich noch im Aufbau befindet, sind noch nicht alle Seiten, wie z.B. News, Tour, Biografie mit Inhalt gefüllt. Dies sollte aber nur eine Frage der Zeit sein.

Ein aktulles Bandfoto gibt es allerdings schon.



Trackliste von "Fear Of A Blank Planet" steht fest:

Nach zwei Terminen in New York und in den Abbey Road Studios in London, bei denen das neue Album der Presse vorgespielt wurde, steht die Trackliste von "Fear Of A Blank Planet" nun endgültig fest:

    Cover: Porcupine Tree - Fear Of A Blank Planet
  • Fear of a Blank Planet (7:28)
  • My Ashes (5:07)
  • Anesthetize (17:42)
  • Sentimental (5:26)
  • Way Out of Here (7:37)
  • Sleep Together (7:28)

Das Album soll im April durch Roadrunner in Europa, Atlantic in den USA und WHD Entertainment in Japan veröffentlicht werden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die reguläre CD-Edition sowohl die Stereo-CD, als auch die 5.1 Surround Disc enthalten wird.

Bitte beachtet, dass eine Version mit einem Bonustrack, die derzeit bei einigen japanischen Mail-Order Shops angeboten wird und angeblich bereits im März erhältlich sein soll, grundsätzlich nicht existiert.



Zwei weitere Blackfield Konzerte bestätigt und neues Design der Blackfield Website:

Die letzten beiden Konzerte für die bevorstehende Blackfield Tour wurden bekannt gegeben:

  • 09 Feb 2007 Jerusalem, The Lab (IL)
  • 17 Mar 2007 Hoboken, Maxwell's (US)

Das Design der Blackfield Website wurde überarbeitet. Im Media-Bereich findet man Videos und Audio-Dateien, wobei vor allem die beiden MP3-Dateien zu der XM Session vom 13. März 2005 (mit Jordan Rudess an den Keyboards) "Blackfield" und "Epidemic" für die Fans interessant sein dürften.



Recording Magazin 02/2007 enthält Artikel über die Studiotechnik von Steven Wilson:

Recording Magazin 02/2007 Die Februarausgabe (02/2007) des "Recording Magazin [aufnehmen · mischen · mastern]" enthält den 6-seitigen Artikel "Porcupine Tree - Wo der Rechner regiert: Wie Steven Wilson das neue Porcupine Tree Album produziert", in dem Steven Wilson Einblicke in seine Produktionstechniken und den Gerätepark seines No-Mans Land Studio gewährt. Außerdem gibt Gavin Harrison Einblicke in seine Arbeitsweise, da sich Steven Wilson bei den Schlagzeug-Aufnahmen heraushält und einen Absatz zu Surround Sound: "Stupid Dream" in neuem Kleid".

Das Magazin gibt es für 5 Euro und sollte bis zum 23. März am Kiosk erhältlich sein.



Blackfield II - Preview von "1,000 People":

Ein weiteres exklusives Preview vom in kürze erscheinenden zweiten Blackfield Album befindet sich auf der Blackfield's MySpace Webseite. "1,000 People" ist Steven Wilson Lieblingslied des Albums! Außerdem kann man sich ein Promo-Film zum Album von Lasse Hoile anschauen.



"Blackfield II" kann vorbestellt werden:

Cover: Blackfield - Blackfield II Ab sofort kann das zweite Blackfield Album vorbestellt werden. "Blackfield II" ist eine weitere Sammlung von 10 kunsthandwerklich perfekt gestalteten Songs voller Schönheit und Melancholie, die den instrumentierten Rock des gleichnamigen Debütalbums erweitern und tolle eingängige Melodien, mitreißende Streicher, explosive Gitarren und großartige Gesangsharmonien in sich vereinigen. Auf der Blackfield's MySpace Seite kann man sich in der Zwischenzeit Previews des Albums anhören.

Bitte beachtet, das diese Version das europäische Digipack ist (die US Edition mit dem gleichen Inhalt folgt erst im März), welche am 12 Februar veröffentlicht wird. Wer die CD vorbestellt sollte sie am Tag der Veröffentlichung, oder sogar etwas früher, bekommen.

Die CD kann entweder über Steven Wilson eigenen Headphone Dust Mail Order Versand, oder über Burning Shed vorbestellt werden. Bestellungen über Headphone Dust erhalten ein nettes kleines Extra, eine von Lasse Hoile illustrierte Postkarte mit den Lyrics zum Albumtitel ""My Gift of Silence". Natürlich sollte "Blackfield II" weitgehend überall verfügbar sein, eine direkte Bestellung bei einer dieser Websites hilft aber die Künstler zu unterstützen.



Porcupine Trees Delerium Katalog wandert zu Snapper Music:

Was lange als Gerücht die Runde machte, wurde in der Zwischenzeit bestätigt. Snapper Music hat alle Rechte am Delerium Back-Katalog von Porcupine Tree erworben. Ein limitiertes Delerium Box-Set mit Songs von allen Delerium Künstlern soll irgendwann noch erscheinen und eine Porcupine Tree Rarität enthalten. Alle zukünftigen Delerium Re-Releases werden dann bei Snapper Music erscheinen.

Der Mail Order Versand Freak Emporium bleibt allerdings weiterhin bestehen und wird auch in Zukunft Artikel von Porcupine Tree vertreiben.

Quelle: Delerium Newsletter


Neues Steven Wilson Material bei ToneFloat:

Auf der ToneFloat Website gibt es zahlreiche Neuigkeiten zu Veröffentlichungen mit Beteiligung von Steven Wilson. Hierzu zählt eine 2LP Vinyl Edition der Songkollektion "IEM 1996-99", zwei lange Bass Communion Rekonstruktionen, welche auf Alben von Fear Falls Burning und Theo Travis veröffentlicht wurden, sowie die auf 50 Exemplare limitierte Edition eines sogenannten Canvas Print, einer Reproduktion des Front Covers von "Unreleased Electronic Music", welches auf Leinwand gedruckt wurde. Alle Artikel können ab sofort bei ToneFloat vorbestellt werden, sie werden aber auch (mit Ausnahme des Canvas Print) über Headphone Dust erhältlich sein.

ToneFloat hat ebenfalls noch eine Handvoll des "C" Box-Set übrig, welches die Bass Communion Vinyl-LP "Indicates Void" enthält. Das Box-Set ist über Headphone Dust nicht mehr erhältlich.



Porcupine Tree sind klarer Gewinner bei einer Leserumfrage des Eclipsed-Magazins:

Im aktuellen Eclipsed Magazin (Heft 89 / Februar 2007) wurde das Ergebnis der Leserumfrage "Die Top 100 Rock-Acts der letzten 20 Jahre" veröffentlicht und Porcupine Tree haben mächtig abgeräumt, hier das Ergebnis (jeweils die Top5):

    Eclipsed Magazin Nr. 89 / Februar 2007
  • Top-Acts von 1986-2006:
    1. Porcupine Tree
    2. Tool
    3. Dream Theater
    4. R.E.M.
    5. Spock's Beard

  • Bestes Album von 1986-2006:
    1. Porcupine Tree - In Absentia
    2. Pearl Jam - Ten
    3. Tool - 10.000 Days
    4. Radiohead - OK Computer
    5. Nirvana - Nevermind

Cover: V/A - The Art of Sysphus Vol. 39 Bei den Alben war nur ein Album pro Band für die TOP 10 zugelassen. Sonst wäre Porcupine Tree mit "Stupid Dream" in der TOP 10 doppelt vertreten gewesen.

Auf dem beiliegende Sampler "The Art of Sysyphus Vol.39" ist übrigens der starke Blackfield Song "End Of The World" (4:59) vom neuen Album "Blackfield II".

Zwei gute Gründe sich das aktuelle Eclipsed im Kiosk zu holen.



Neue Previews von Blackfield auf MySpace.com:

Blackfield Weitere exklusive Previews vom in Kürze erscheinenden zweiten Blackfield Album können auf der Blackfield Myspace Seite gefunden werden.

"1.000 People" ist Steven Wilsons Lieblingssong auf dem Album. Außerdem kann man sich einen Promo-Clip von Lasse Hoile zum neuen Blackfield-Album anschauen.



Stevens Playlist (Januar 2007):
  1. Porcupine Tree - Fear Of A Blank Planet (it's not bad!)
  2. Trespassers William - Having
  3. Fear Falls Burning - I'm One of Those Monsters Numb with Grace
  4. Wolfmangler - Dwelling in a Dead Raven for the Glory of Crucified Wolves
  5. Abba - Arrival
  6. Peter Hammill - Nadir's Big Chance
  7. Mew - And the Glass Handed Kites
  8. Grateful Dead - Blues for Allah
  9. Joy Division - Unknown Pleasures
  10. Omit - Quad


"C" Box-Set von ToneFloat:

Cover: ToneFloat - C Box-Set Headphone Dust bietet 3 Exemplare des umwerfenden ToneFloat "C" Box-Sets, welches die ersten fünf "C" Vinyl-Veröffentlichungen zusammenfaßt, zum Verkauf an. Das Set enthält, neben "Indicates Void" von Bass Communion, die LPs von In Existence, The Use of Ashes, Fear Falls Burning und Theo Travis. Die fünf Alben sind wunderschön in Dünndruckpapier (Indian Paper) verpackt, mit Bändel zusammengeschnürt, mit Wachs versiegelt und enthalten ein numeriertes Booklet.

Die fantastische Edition ist auf nur 100 Exemplare limitiert! Der Preis beträgt £60 zusätzlich Porto und Verpackung. Wer ein Exemplar reservieren möchte solle schleunigst eine Email an Headphone Dust schicken.



Blackfield Konzerte in den USA angekündigt:

Blackfield werden im März eine Reihe von Konzerten in den USA spielen um das neue Album, welches im Februar in Europa (bei Snapper Music) und Anfang März in den USA (bei Atlantic Records) erscheinen soll, zu promoten. Im Vorprogramm wird in Europa die gefeierte UK Art-Rock Band Pure Reason Revolution bei den Konzerten auftreten. Hier nochmals alle Termine:

  • 16 Feb 2007 - London, Mean Fiddler (UK) Blackfield
  • 17 Feb 2007 - Helmond, Plato (NL)
  • 18 Feb 2007 - Vosselaar, Biebob (BE)
  • 20 Feb 2007 - Hamburg, Knust (DE)
  • 21 Feb 2007 - Berlin, Kato (DE)
  • 22 Feb 2007 - Warsaw, Proxima Club (PL)
  • 24 Feb 2007 - Pratteln, Z7 (CH)
  • 25 Feb 2007 - Milan, Alcatraz (IT)
  • 26 Feb 2007 - Bochum, Matrix (DE)
  • 27 Feb 2007 - Paris, Café de la Danse (FR)
  • 28 Feb 2007 - Zoetermeer, Boerderij (NL)
  • 03 Mar 2007 - Athens, Fuzz Club (GR)
  • 04 Mar 2007 - Salonica, Mylos Club (GR)

  • 10 Mär 2007 - Los Angeles, Knitting Factory (US)
  • 11 Mär 2007 - San Francisco, Great American Music Hall (US)
  • 13 Mär 2007 - Philadelphia, World Cafe Live (US)
  • 15 Mär 2007 - Annapolis, Ramshead (US)
  • 16 Mär 2007 - New York, Bowery Ballroom (US)
  • 18 Mär 2007 - Boston, Berklee Recital Hall (US)


Infos zum Porcupine Tree Street Team:

Auf der offiziellen Porcupine Tree Website ist im News-Bereich ein Artikel aufgeführt, der dazu aufruft dem Porcupine Tree Street Team beizutreten. Folgt man dem zugehörigen Link, so landet man bei Roadrunner Records (UK). Um diesem Street Team beizutreten, muss man allerdings in Großbritannien leben.

Roadrunner Records Deutschland plant ebenfalls ein deutsches Porcupine Tree Street Team aufzustellen, allerdings erst, nachdem die Vorbereitungen für die Veröffentlichung von "Fear Of A Blank Planet" abgeschlossen sind. Weitere Infos gibt es an dieser Stelle in Kürze, habt also noch ein kleines bisschen Geduld.



Geplante Veröffentlichungen von Steven Wilson für 2007:

  • Februar: Blackfield - Blackfield II
  • März: No-Man - Together We're Stranger (5.1 DVD-A Edition)
  • April: Porcupine Tree - Fear Of A Blank Planet
  • Mai: Steven Wilson - Collecting MySpace

"Collecting MySpace" ist ein exklusives Headphone Dust Mini Album, welches neben Stücken, die auf Steven Wilson MySpace Seite verfügbar waren/sind, auch zusätzliches Material enthält.

Und später

  • Steven Wilson - Cover Version V
  • Porcupine Tree - Lightbulb Sun (CD/5.1 DVD-A Edition)
  • Continuum - II
  • Bass Communion - Pacific Codex



Titel des neuen Porcupine Tree lautet "Fear Of A Blank Planet":

Roadrunner Records und Atlanic (USA) haben offiziell die Veröffentlichung des neuen Porcupine Tree Albums "Fear Of A Blank Planet" für Mitte April angekündigt. Das Album enthält sechs übermäßig lange Tracks und ist das anspruchsvollste und in sich geschlossenste Werk der Band bis zum jetzigen Zeitpunkt. Ein Grossteil des Album wurde zum ersten Mal während der "Arriving Somehwhere..." Tour im letzten Jahr gespielt und von den Fans stürmisch gefeiert.

Der textliche Inhalt des Song-Zyklus ist ein 21. Jahrhundert Cocktail aus MTV, Sex, harten Drogen, Videospiele, das Internet, endlose Langeweile und anschließende Flucht.

Weitere Neuigkeiten und Previews des Albums sollen demnächst auf der offiziellen Porcupine Tree erscheinen.



Drum Clinics von Gavin Harrison in Italien:

Gavin Harrison führt Ende Januar / Anfang Februar 12 Drum Clinics in Italien durch. Weitere Details zu den Veranstaltungsorten bzw. Kontaktdaten befinden sich auf Gavin Harrisons Website.

  • 27 Jan 2007 - Acireale, Catania (Sizilien) Gavin Harrison
  • 28 Jan 2007 - Rieti
  • 29 Jan 2007 - Rom
  • 31 Jan 2007 - Empoli, Firenze
  • 01 Feb 2007 - Carpi, Modena
  • 03 Feb 2007 - Vigliano, Biellese
  • 04 Feb 2007 - Tradate, Varese
  • 06 Feb 2007 - Mailand
  • 07 Feb 2007 - Mirano, Venezia
  • 09 Feb 2007 - Dragoni, Caserta
  • 10 Feb 2007 - Treviglio,Bergamo
  • 11 Feb 2007 - Cagliari (Sardinien)


Die nächste Ausgabe von "The Tree" wird wohl auch die letzte sein:

Die nächste Ausgabe von "The Tree" wird gerade vorbereitet und in den nächsten Wochen erscheinen. Diese Ausgabe (die 20ste), wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch die vorerst letzte Ausgabe von "The Tree" werden. Miriam und Michael, die beiden Macher hinter dem ersten deutschen PT-Fanzine, denken schweren Herzens ernsthaft darüber nach, ob sie zeitlich noch in der Lage sind, dieses Fanzine vernünftig und vor allem regelmäßig zu veröffentlichen.

Aus diesem Grund haben sie (erstmal vorläufig) die Anmelde-Sektion geschlossen.

Quelle: The Tree

News-Archiv: [2009] [2008] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001]
 Copyright © 2010 Uwe Häberle   Graphics used with kindly permission by Lasse Hoile